GRÜNE Wangerooge: Lies soll versprochenen Meeresmüllfond endlich umsetzen!

Der Grüne Wangerooger Ratsherr Peter Kuchenbuch-Hanken, Kandidat für Bündnis 90/Die Grünen für die Kreistagswahl im September 2021, fordert von Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies angesichts der Verschmutzung des Wangerooger Strandes durch Paraffin und Meeresmüll am 22.06.2021, den von Olaf Lies im Jahr 2020 versprochenen Meeresmüllfond für Küstenkommunen endlich umzusetzen, damit diese nicht auf ihren Entsorgungskosten sitzen …

Weiterlesen

Offshore Windenergie

Grüner Strom braucht Grüne Trassen

Offshore-Strom muss einen umweltverträglichen Weg durchs Wattenmeer ans Festland finden. Langeoog/ Hannover (10.03.2021) In einer hochkarätig besetzen Video-Schalte haben sich am Mittwoch erstmals Vertreter aus Politik, Fachleute und Netzbetreiber mit der geplanten Anbindung der Offshore-Windparks an das Festland auseinandergesetzt. An der Konferenz, die auf Einladung des Grünen Ortsverbands Langeoog stattfand, nahmen unter anderen der niedersächsische …

Weiterlesen

Grüne kritisieren Festhalten an LNG

„Die SPD hält in Klimafragen, Reden für Gold und Nichtstun für Silber“ Es ist völlig richtig, dass Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller und Landesumweltminister Olaf Lies (beide SPD) sich um die Zukunft von Wilhelmshaven und Friesland als Energiestandort Gedanken machen. Das Problem ist, dass beide sich weiterhin an veralteten Technologien festhalten und die kurzfristigen Interessen der fossilen …

Weiterlesen

Klimafreundliche Energie hoch drei

Die GRÜNEN Kreisverbände Friesland, Wittmund und Wilhelmshaven begrüßen das wahrscheinliche ‚Aus‘ für das LNG-Terminal an der Jade. Jetzt steht die Frage im Raum, wie es nun weiter geht. Der Jadestadt steht der Kohleausstieg bevor. 2022 wird das erste Kraftwerk abgeschaltet, ein paar Jahre später folgt das nächste. So wird es in Wilhelmshaven, aber eben auch …

Weiterlesen

Forschungsstelle Küste, Norderney

„Forschungstelle Küste auf Norderney bewusst vor die Wand gefahren“

Die Ankündigung von Umweltminister Olaf Lies, die Forschungsstelle Küste auf Norderney aufgrund baulicher Mängel zum Herbst auf das Festland zu verlegen, wirft zahlreiche Fragen auf. Die grüne Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz hatte deshalb einen Fragenkatalog an die Landesregierung geschickt. Die Antwort des Umweltministeriums kommentiert die Grünen-Politikerin so: „Die ersten baulichen und technischen Mängel wurden schon vor …

Weiterlesen

Beitragsbild

Conrebbersweg: Umweltminister Lies unterstreicht große Bedeutung für Artenvielfalt Janssen-Kucz: Bebauungsplan Conrebbersweg sofort stoppen!

Der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies und die niedersächsische Landesregierung  sprechen sich dringend für einen Erhalt der Gebiete aus Naturschutzgründen im geplanten Baugebiet „Conrebbersweg Emden“ aus, wie aus der Antwort des Ministeriums auf eine Anfrage der Grünen Landtagsabgeordneten Meta Janssen-Kucz und Christian Meyer hervorgeht. „Die Landesregierung fordert die Stadt Emden  Land auf, die Baupläne im Sinne …

Weiterlesen

Byl: Land lässt Inseln und Küste beim Hochwasserschutz weitgehend allein – Neuer Generalplan Küste überfällig

Niedersachsens Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hat am Freitag zusammen mit dem Umweltminister seinen Jahresbericht vorgestellt. Imke Byl, umweltpolitische Sprecherin: Bloß die Auswirkungen der Klimakrise zu erforschen, spart noch keine Tonne CO2 ein. Wir brauchen in Niedersachsen endlich ein wirksames Klimagesetz mit verbindlichen Zielen, um klimafreundliche Technologien zu fördern; und ebenso eine besser …

Weiterlesen

Zugesagte Unterstützung ein Tropfen auf den heißen Stein!

Meta Janssen – Kucz (MdL) zum Insel-Dialog mit Olaf Lies: Es ist ein kleiner Erfolg, das die Landesregierung die grüne Forderung aufgenommen hat, Insel- und Küstenkommunen zukünftig bei der Strandreinigung zu unterstützen. Doch die von Umweltminister Lies versprochenen 35.000 Euro für alle Kommunen sind ein paar Tropfen auf den heißen Stein angesichts der realen Kosten. …

Weiterlesen