Ausrufung des Klimanotstandes auf Langeoog

Dünen-Abbruchkante

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellen Antrag zur Ausrufung des Klimanotstandes auf Langeoog Angesichts der krisenhaften Entwicklung des Weltklimas und der offenkundig ungenügenden Maßnahmen zur Eindämmung der CO2-Emissionen fordert der GRÜNE Ortsverband Langeoog die Ausrufung des Klimanotstandes auf der Insel. Eine entsprechende Resolution wurde am 09.05.2019 als Antrag eingebracht und enthält als zentrale Forderung, nach den Vorbildern …

WeiterlesenAusrufung des Klimanotstandes auf Langeoog

Europakorrespondent Detlef Drewes zu Gast in Esens

Europakorrepondent Detlef Drewes in Esens

Sachlicher und qualifizierter Wahlkampfauftakt mit Europaexperte Detlef Drewes „Wer an Europa zweifelt, sollte öfter Soldatenfriedhöfe besuchen“ mit diesem Zitat von Jean-Claude Juncker aus dem Jahre 2005 eröffnete Europakorrespondent Detlef Drewes ein zweistündiges intensives Gespräch über Europa. Drewes war auf Einladung des Ortsverbands Esens und des Kreisverbandes Wittmund von Bündnis90/DIE GRÜNEN eingeladen. Im Mehrgenerationenhaus in Esens …

WeiterlesenEuropakorrespondent Detlef Drewes zu Gast in Esens

Der Wittmunder Groensnack zur Europawahl

Groensnack-Teaser

Groensnack, das Magazin zur Europawahl Wählen gehen! Wir stehen an einem entscheidenden Moment in der Geschichte Europas: Fallen wir zurück in einen gefährlichen Nationalismus? Kapituliert die Politik vor der Globalisierung? Oder erneuern wir Europa als starke Gemeinschaft und bauen ein Europa des Klimaschutzes, der freiheitlichen Demokratie und der Gerechtigkeit. Für uns GRÜNE ist klar: Wir …

WeiterlesenDer Wittmunder Groensnack zur Europawahl

Earth Hour auf Langeoog

EarthHour Teaser

Am 30. März gehen auf Langeoog die Lichter aus Am 30.3.2019 ist es wieder soweit: um 20.30 Uhr Ortszeit machen Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. So geht die Stunde der Dunkelheit einmal um die ganze Welt, nach und nach gehen überall die Lichter aus…… Das …

WeiterlesenEarth Hour auf Langeoog

Frauen gehört die Hälfte

Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März und der Einführung des Frauenwahlrechts vor hundert Jahren ruft der Kreisverband der GRÜNEN in Wittmund die im Kreistag vertretenden Parteien dazu auf, ihre Listenaufstellung zur nächsten Kreistagswahl und zu den Gemeinderatswahlen freiwillig zu quotieren. Die Listen sollten paritätisch mit Frauen und Männern besetzt werden. 100 Jahre Wahlrecht für Frauen …

WeiterlesenFrauen gehört die Hälfte

GRÜNE Wittmund fordern gynäkologische geburtshilfliche Abteilung in Krankenhäusern

Wittmunder Geburtshilfe wird durch die Strukturen des Gesundheitssystems zerstört. „Es gibt Alternativen“, sagen die Grünen. Zu einer wohnortnahen, für junge Familien attraktiven Grundversorgung gehört ganz selbstverständlich ein geburtshilfliches Angebot im Krankenhaus. Das fordert die Bevölkerung zurecht als wesentlichen Bestandteil der Daseinsvorsorge, insbesondere auch vor dem Hintergrund steigender Geburtenzahlen in Deutschland. Das System der Belegabteilung mit …

WeiterlesenGRÜNE Wittmund fordern gynäkologische geburtshilfliche Abteilung in Krankenhäusern

Groningen soll GroenLinks werden.

Dankesnotiz

Ost-Friesische Kreisverbände unterstützen Kommunalwahlkampf von GroenLinks in Groningen GRÜNE Ost-Friesen unterstützen die niederländischen Freunde von GroenLinks auf dem Endspurt ihres Wahlkampfes. GroenLinks hat die Chance, in Groningen stärkste Fraktion zu werden. Die deutschen Nachbarn informieren EU-Bürger, wie sie bei der Kommunalwahl mit abstimmen können. GroenLinks Groningen führt eine Wahlkampfkampagne mit mehr Freiwilligen als je zuvor! …

WeiterlesenGroningen soll GroenLinks werden.

Klimaschutz im Landkreis Wittmund nimmt endlich Fahrt auf

Kreisvorstand Wittmund: Gudrun Tobor und Dr. Arendt Hindriksen

Auf die sträfliche Vernachlässigung der Klimaschutzziele haben die GRÜNEN seit Jahren hingewiesen. Die Auswirkungen des Klimawandels auch auf Ostfriesland sind bekannt: Sturmfluten von 17-30 cm über jetzigen Durchschnittsturmfluten, vermehrte Starkregenereignisse und extremere Wetterlagen. Andere Regionen der Erde werden allerdings die Klimakatastrophe nicht überleben. Das Bretterbohren der Grünen im Landkreis hat sich gelohnt. Endlich nach 8 …

WeiterlesenKlimaschutz im Landkreis Wittmund nimmt endlich Fahrt auf

GRÜNE vor ORT: Kinderbetreuung in Friedeburg muss optimiert werden

Kreisvorstand Wittmund: Gudrun Tobor und Dr. Arendt Hindriksen

Auf der ersten öffentlichen Sitzung GRÜNE vor ORT in Friedeburg konnte GRÜNEN-Vorsitzender Dr. Arendt Hindriksen zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger im Landhaus Oltmanns in Friedeburg begrüßen. Zum Thema „Kinderbetreuung in der Gemeinde Friedeburg“ erfolgte eine von den grünen Gemeinderätinnen Doris Stehle und Kirsten Getrost geleitete Diskussion, die die vielfältigen Probleme der Kinderbetreuung deutlich machten. Besonders …

WeiterlesenGRÜNE vor ORT: Kinderbetreuung in Friedeburg muss optimiert werden

Grüne im Kreis Wittmund wählen neuen Vorstand

Kreisvorstand Wittmund: Gudrun Tobor und Dr. Arendt Hindriksen

Gudrun Tobor zur neuen Kreisvorstandssprecherin gewählt Im Restaurant Adria in Burhafe versammelten sich letzten Freitag die Grünen zur ihrer Kreismitgliederversammlung. Alter und neuer Vorstandssprecher von Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Landkreis Wittmund ist weiterhin Dr. Arendt Hindriksen aus Horsten. Er wurde für weitere 2 Jahre gewählt. Die bisherige Vorstandssprecherin Anette Kraft verzichtete aus familiären Gründen auf …

WeiterlesenGrüne im Kreis Wittmund wählen neuen Vorstand