Grüne für mehr Grundwasserschutz in Ostfriesland

Güllefass

Die Grünen im Landkreis Aurich warnen vor zu viel Gülle auf den Feldern, da insbesondere die wachsenden Nitrateinträge die Qualität unseres Grundwassers dramatisch verschlechtern. Sie erwarten von der konventionellen Landwirtschaft mehr Engagement beim Herstellen eines Nährstoff-Kreislaufs, der auch aus Klimaschutzgründen notwendig sei.   „Nitrat sickert nur sehr langsam in die Tiefe. Heute werden die Auswirkungen …

WeiterlesenGrüne für mehr Grundwasserschutz in Ostfriesland

Einstellung der Suche nach ‚MSC Zoe‘ Containern ist verantwortungslos!

MSC ZOE

GRÜNE aus Land und Bund verurteilen die Einstellung der Suche nach den im Januar vor Borkum über Bord gegangenen Containern der MSC Zoe. Nach NDR Berichten haben die deutschen Behörden nun die Suche nach den verbliebenen Containern eingestellt, während die Niederlande die Suche fortsetzen. Der Sender zitiert Helmut Olthoff vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden (WSA):“Wir …

WeiterlesenEinstellung der Suche nach ‚MSC Zoe‘ Containern ist verantwortungslos!

Imke Byl: Land muss Küstenregion bei Beseitigung von Plastikmüll unterstützen

Plastikmuell | Foto: Ulf Berner

Imke Byl (MdL, GRÜNE) kritisiert Landesregierung Der Umweltausschuss des Landtages hat heute (16.09.2019) über Maßnahmen gegen die wachsenden Mengen von Plastikmüll in der Nordsee und an den Stränden von Inseln und Festland beraten. SPD und CDU bleiben jedoch aus Sicht der Grünen weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. Imke Byl, umweltpolitische Sprecherin der GRÜNEN im Landtag …

WeiterlesenImke Byl: Land muss Küstenregion bei Beseitigung von Plastikmüll unterstützen

Erdgassuche im Wattenmeer: „Leider nur Lippenbekenntnisse der Landesregierung“

Wattenmeer-vor-Norderney | Foto: Ulf Berner

Die niederländischen Pläne zur Suche nach Erdgas im Nationalpark Wattenmeer waren am Donnerstag (12. September) Thema einer Dringlichen Anfrage der Grünen im Landtag. Die Antworten der Landesregierung lassen aus Sicht der Grünen alle wichtigen Fragen offen. Wirtschaftsminister Althusmann nimmt den Schutzstatus Wattenmeers offensichtlich nicht ernst. Die Erdgasförderung ist mit den Schutzzielen des UNCESCO-Weltnaturerbes unvereinbar, die …

WeiterlesenErdgassuche im Wattenmeer: „Leider nur Lippenbekenntnisse der Landesregierung“

Janssen-Kucz: Forschungsstelle Küste auf Norderney erhalten – keine Verlagerung auf das Festland!

Kurhaus-Norderney | Foto: Ulf Berner

Das Umweltministerium hat sich dem Druck des Finanzministeriums gebeugt und plant die Forschungsstelle Küste (FSK) auf Norderney auf das Festland zu verlegen. Meta Janssen-Kucz, grüne Landtagsabgeordnete (Borkum/Leer) kommentiert:  „Wir Grüne haben uns seit Jahren gegen die Verlagerung auf das Festland aus rein wirtschaftlichen Gründen gewehrt und unter rot-grün schon Mittel für Erhalt und Sanierung eingestellt. …

WeiterlesenJanssen-Kucz: Forschungsstelle Küste auf Norderney erhalten – keine Verlagerung auf das Festland!

Grüne fordern die konsequente Umsetzung des Wittmunder Klimaschutzkonzepts und einen Klimaschutzvorbehalt

pixabay, geralt

Das vom Landkreis Wittmund vorgelegte Klimaschutzkonzept begrüßen die GRÜNEN. Die Ausarbeitung nennt als Ziel, den Landkreis Wittmund durch das Ausschöpfen der energetischen Potentiale vor Ort in den Bereichen Strom, Wärme und Mobilität eine bilanzielle Klimaneutralität um das Jahr 2030 herzustellen. Damit hat der Landkreis bewiesen, dass er den Klima- und Naturschutz ernst nimmt und auch …

WeiterlesenGrüne fordern die konsequente Umsetzung des Wittmunder Klimaschutzkonzepts und einen Klimaschutzvorbehalt

Wesermarscher GRÜNE befragen den Landrat

pixabay, qimono

Anfrage an den Landrat nach § 17 der Geschäftsordnung für den Kreistag, den Kreisausschuss, die Ausschüsse und Arbeitskreise des Kreistages und die nach besonderen Rechtsvorschriften gebildeten Ausschüsse des Landkreises Wesermarsch Sehr geehrter Herr Landrat, lieber Thomas, die Arbeitskreise Klimaschutz, Kreisentwicklung, Museumskonzeption, Partnerschaften, Radwegebau, Regionale Raumordnung und Schulentwicklung haben die Aufgabe sich intensiver in Fragestellungen einzuarbeiten, …

WeiterlesenWesermarscher GRÜNE befragen den Landrat

1 Jahr Moorbrand

Vor einem Jahr (3. September 2018) brach bei einer Schießübung der Bundeswehr auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 in Meppen ein verheerender Moorbrand aus, der erst Wochen später und unter Einsatz zahlreicher Einsatzkräfte aus dem gesamten Bundesgebiet gelöscht werden konnte. Filiz Polat, regional zuständige Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, fordert die Bundeswehr auf, Lehren …

Weiterlesen1 Jahr Moorbrand

Von Fracking bis Gesundheitsversorgung: Arbeitstreffen der ost-friesischen Grünen in Leer

Ost-Friesen-Treffen, Leer

Viele Themen standen auf der Tagesordnung des Treffens der ost-friesischen Grünen am Dienstag in der Leeraner Jugendherberge. Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Meta Janssen-Kucz (Borkum/Leer) sowie der regional zuständigen Bundestagsabgeordneten Filiz Polat(Bramsche) kamen zum dritten Mal in diesem Jahr Grünen Politiker*innen von der gesamten ostfriesischen Halbinsel zum Arbeitstreffen sowie Austausch über regional wichtige Themenfelder zusammen. Die …

WeiterlesenVon Fracking bis Gesundheitsversorgung: Arbeitstreffen der ost-friesischen Grünen in Leer

Havarie MSC Zoe und Bergung scheinbar unendliche Geschichte – Risiken für Fischer und Ökosystem Nordsee bleiben

Containerschiff

Die grüne Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz, (Borkum/Leer), Hafen- und schifffahrtspolitische Sprecherin, hatte eine Anfrage an die Landesregierung zum weiteren Verlauf der Havarie der MSC Zoe und den verlorenen Containern in den Nordsee und dem angelandeten Müll gestellt. Jetzt liegt die Antwort des Umweltministeriums vor: Rund 169 Tonnen Müll aus den verlorenen Containern der MSC Zoe zählten …

WeiterlesenHavarie MSC Zoe und Bergung scheinbar unendliche Geschichte – Risiken für Fischer und Ökosystem Nordsee bleiben