Seitenheader Wilhelmshaven

Die Stadt Wilhelmshaven muss im Immobilienmarkt tätig werden

Panorama Südstadt Wilhelmshaven

– Grüne fordern neues Mieterschutzbüro – Stadt soll Schrottimmobilien aufkaufen und renovieren   Auf der Mitgliederversammlung der Wilhelmshavener Grünen am Samstag (10. April) ging es inhaltlich um den Wohnungsmarkt in Wilhelmshaven. Das einstimmig beschlossene Positionspapier enthält einen Vier-Punkte-Plan zur Verbesserung der Wohnsituation in der Jadestadt. Beim ersten Punkt handelt es sich um die Einrichtung eines …

WeiterlesenDie Stadt Wilhelmshaven muss im Immobilienmarkt tätig werden

Grüner Vorstand unterstützt Nein zum Modellprojekt

Marktstrasse Wilhelmshaven

Das Modell kommt zur falschen Zeit – Vorteile für die Wirtschaft reichen nicht aus, um Risiken zu rechtfertigen Der Kreisvorstand der Grünen in Wilhelmshaven unterstützt die Ablehnung des Modellprojektes zur Öffnung von Gastronomie und Kultureinrichtungen seitens der grünen Ratsfraktion. Wir haben Verständnis für die Enttäuschung, die das ‘Nein’ im Verwaltungsausschuss verursacht hat. Allerdings glauben wir, …

WeiterlesenGrüner Vorstand unterstützt Nein zum Modellprojekt

Es wäre vermessen zu erwarten, dass wir ungeschoren aus dieser Finanzkrise herauskommen.

Michael von den Berg Haushaltsrede 2021

Rede von Michael von den Berg (Sprecher der Ratsgruppe GUS | Fraktion GRÜNE) zum Haushalt 2021/2022 der Stadt Wilhelmshaven Woher nehmen wenn nicht sparen? Oft wurden in Reden zum Haushalt Zitate benutzt, nun möchte auch ich mich dieser Tradition erstmalig hingeben. “Die Phönizier haben das Geld erfunden, warum bloß so wenig?” Dieses Zitat stammt von …

WeiterlesenEs wäre vermessen zu erwarten, dass wir ungeschoren aus dieser Finanzkrise herauskommen.

Wilhelmshavener Hafenwirtschaftsvereinigung verkennt die langfristigen Interessen von Hafen und Schifffahrt

Die Zukunft der Schifffahrt ist fossilfrei – LNG ist weder wirtschaftlich noch klimafreundlich Die Wilhelmshavener-Hafenwirtschaftsvereinigung (WHV) hat in ihrer jüngsten Pressemeldungen Forderungen des NABU nach einem Plan für eine emissionsfreie Schifffahrt bis 2050 zurückgewiesen. Die Hafenwirtschaft in Wilhelmshaven setzt weiterhin auf einen Flüssiggas-Terminal in Wilhelmshaven als alleinige Antwort auf effektiven Klimaschutz in der Schifffahrt. “Weder …

WeiterlesenWilhelmshavener Hafenwirtschaftsvereinigung verkennt die langfristigen Interessen von Hafen und Schifffahrt

Rodungen Banter-See-Park

Banter-See-Ufer

Mit deutlicher Entrüstung verfolgen Kreisverbandsvorstand und die Fraktion der Grünen die weiteren Erkenntnisse rund um die Vernichtung wertvoller Grünflächen im Banter-See-Park und am ehem. Campingplatz Geniusbank. Weiterführende Informationen werden wohl in den kommenden Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft und Brandschutz und im Betriebsausschuss der Technischen Betriebe vorgetragen werden. Jedenfalls kann es nicht ausreichend sein, dass der …

WeiterlesenRodungen Banter-See-Park

Sozialwohnungen gehören nicht in private Hand

Grüne wollen Rückkauf der Adler-Wohnungen in Wilhelmshaven diskutieren Dass es ein Fehler war, die Jade-Wohnungen an private Investoren zu verkaufen, ist spätestens seit den vielen Presseberichten über die Mieterhöhungen allen in Wilhelmshaven klar. Viele Mieterinnen und Mieter wussten das schon viel länger. Die große Frage ist, ob Politik und Verwaltung außer warmen Worten etwas unternehmen …

WeiterlesenSozialwohnungen gehören nicht in private Hand

GRÜNE wählen Sina Beckmann zur Direktkandidatin

Sina Beckmann - Direktkandidatin des Wahlkreis 26 zur Bundestagswahl 2021

Grüne in Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund wählen Sina Beckmann zu ihrer Bundestagsdirektkandidatin Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Ideen. Am Samstag veranstalteten die grünen Kreisverbände aus Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund am 19. Dezember eine Wahlkreisversammlung für den oder die Bundestagskandidat*in des Wahlkreises 26. Die Versammlung fand unter freiem Himmel auf dem Parkplatz neben Famila in Jever statt. …

WeiterlesenGRÜNE wählen Sina Beckmann zur Direktkandidatin

Grüne kritisieren Festhalten an LNG

“Die SPD hält in Klimafragen, Reden für Gold und Nichtstun für Silber” Es ist völlig richtig, dass Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller und Landesumweltminister Olaf Lies (beide SPD) sich um die Zukunft von Wilhelmshaven und Friesland als Energiestandort Gedanken machen. Das Problem ist, dass beide sich weiterhin an veralteten Technologien festhalten und die kurzfristigen Interessen der fossilen …

WeiterlesenGrüne kritisieren Festhalten an LNG

Klimafreundliche Energie hoch drei

Die GRÜNEN Kreisverbände Friesland, Wittmund und Wilhelmshaven begrüßen das wahrscheinliche ‚Aus‘ für das LNG-Terminal an der Jade. Jetzt steht die Frage im Raum, wie es nun weiter geht. Der Jadestadt steht der Kohleausstieg bevor. 2022 wird das erste Kraftwerk abgeschaltet, ein paar Jahre später folgt das nächste. So wird es in Wilhelmshaven, aber eben auch …

WeiterlesenKlimafreundliche Energie hoch drei

LNG-Terminal in Wilhelmshaven vor dem Aus

GRÜNE: Erfolg der Klimabewegung und Ohrfeige für die Landesregierung Der Konzern Uniper will nach eigenen Angaben vom Freitag (6. November) seine Pläne für das LNG-Terminal in Wilhelmshaven einstellen bzw. neuausrichten. Grund ist offenbar mangelnde Nachfrage. Dazu erklärt, Imke Byl, energie- und klimapolitische Sprecherin der Grünen im Landtag: „Welch ein Offenbarungseid, dass Uniper nun nach zu …

WeiterlesenLNG-Terminal in Wilhelmshaven vor dem Aus