Steinwüste vor öffentlichem Neubau – Grüne Wangerooger fordern Antworten

Sehr geehrter Herr Brunken, sehr geehrter Landrat Ambrosy, sehr geehrter Bürgernmeister Marcel Fangohr, für Niedersachsen hat die Landesregierung am 14.09.2021 auf Anfrage der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen bestätigt, dass Stein-, Kies- und Schotterflächen auf nicht überbauten Grundstücksbereichen gegen die Niedersächsische Bauordnung verstoßen. Umso unverständlicher für uns die Tatsache, dass um den Neubau der Wohnungsbau Friesland …

Weiterlesen

Küsten- und Katastrophenschutz sind lebenswichtig für die Inseln

Die Themen Küstenschutz und Katastrophenschutz sind auf den ostfriesischen Inseln wie Wangerooge oder Langeoog ein Dauerthema. Als vorgelagerte Sandbänke dienen die Inseln als Lebens- und Urlaubsorte und für die Küste auch als Bollwerke in der Nordsee. „Um die Positionen der Inseln in dieser Hinsicht zu verbessern, war ich mehrfach zu Gast auf den Inseln, zusammen …

Weiterlesen

Wangerooge – Veränderung beginnt hier.

Verbesserung der Anbindung von Wangerooge ans Festland: Wir Grünen Wangerooger bringen immer wieder die Fahrrinne bei den Behörden in den Fokus, die nicht nur für Touristen, sondern vor allem der Daseinsvorsorge dient. Nach dem Eisgang im letzten Winter haben wir Grünen Wangerooger zu einem Treffen aller Verantwortlichen der Fahrrinne aufgerufen. Dabei kam heraus, was die Grünen Wangerooger schon seit Jahren von der Landesregierung einfordern, …

Weiterlesen

GRÜNE Wangerooge: Lies soll versprochenen Meeresmüllfond endlich umsetzen!

Der Grüne Wangerooger Ratsherr Peter Kuchenbuch-Hanken, Kandidat für Bündnis 90/Die Grünen für die Kreistagswahl im September 2021, fordert von Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies angesichts der Verschmutzung des Wangerooger Strandes durch Paraffin und Meeresmüll am 22.06.2021, den von Olaf Lies im Jahr 2020 versprochenen Meeresmüllfond für Küstenkommunen endlich umzusetzen, damit diese nicht auf ihren Entsorgungskosten sitzen …

Weiterlesen

Katja Keul und Sina Beckmann zu Besuch auf Wangerooge

Am Freitag, 02.07.21, haben die Bundestagsabgeortnete Katja Keul (MdB/Bündnis90/Die Grünen) und die Bundestags-und Kreistagskandidatin des Wahlkreises Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund Sina Beckmann die Insel Wangerooge und die Wangerooger Grünen besucht. Vor der anstehenden Kommunalwahl von Gemeinderats- und Kreistagswahl wollten beide Politikerinnen von ihren Parteifreunden/Innen und der Gemeinde auf der Insel wissen, wo ihnen zur Zeit der Schuh drückt. …

Weiterlesen

Landkreis Friesland geht auf Initiative der GRÜNEN Wangerooger gegen Lagerung von Bauschutt auf Baugrundstück im Dorfgroden verwaltungsrechtlich vor

Seit Jahren beklagen Anwohner und Grüne Wangerooger bei der Gemeindeverwaltung auf Wangerooge die Lagerung von Bauschutt auf einem Baugrundstück in der Straße Dorfgroden auf Wangerooge. Dort wird neben Baumaschinen und Gerüstmaterial auch für andere Baustellen im Ort der Bauschutt des abgerissenen Bestandsgebäudes des Grundstückes Dorfgroden und Bauschutt einer weiteren Baustellen aus der Straße Dorfgroden gelagert. …

Weiterlesen