Earth Hour auch in Jever ein Thema

Earth-Hour Jever Teaser

GRÜNE aus Jever und Schortens erinnern an die ‘Earth Hour’ 8 Grüne aus Jever und Schortens haben sich am Samstagabend um 20 Uhr dreißig vor dem Jeveraner Schloss getroffen, um mit dem Kerzen-Schriftzug Earth Hour für mehr Umweltschutz zu werben. Anwesend für die kleine Aktion waren unter anderem Sina Beckmann, Bundestagskandidatin, Karl Oltmanns, Bürgermeister-Kandidat, Almuth …

WeiterlesenEarth Hour auch in Jever ein Thema

Beckmann bleibt weiter im Gespräch mit Landwirt*innen

Hofbesuche-Header

Hofbesuche als Teil des Dialogs- Grünen-Kandidatin bleibt weiter im Gespräch mit Landwirt*innen „Es ist nicht hinnehmbar, dass ein Kalb kaum mehr einen Wert hat. Die Aufzucht verursacht Zeit und Kosten – das muss anständig vergütet werden.“, zeigte sich Sina Beckmann, Bundestags-Kandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, verärgert auf der 3-Höfe-Tour in Friesland, die sie auf Einladung …

WeiterlesenBeckmann bleibt weiter im Gespräch mit Landwirt*innen

Stellungnahme zum Raumordnungsverfahren von zukünftigen Korridoren für Offshore Anbindungsleitungen im nds. Küstenmeer

Offshore Windpark

Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems Theodor-Tantzen-Platz 8 26106 Oldenburg Stellungnahme zum Raumordnungsverfahren von zukünftigen Korridoren für Offshore Anbindungsleitungen im nds. Küstenmeer, Seetrassen 2030       Stellungnahme   von Bündnis 90/Die Grünen OV Langeoog zum Raumordnungsverfahren für die Planung von zukünftigen Korridoren für Offshore Anbindungsleitungen im niedersächsischen Küstenmeer, Seetrassen 2030 erarbeitet und unterzeichnet von folgenden Teilnehmer*innen: …

WeiterlesenStellungnahme zum Raumordnungsverfahren von zukünftigen Korridoren für Offshore Anbindungsleitungen im nds. Küstenmeer

Grüner Strom braucht Grüne Trassen

Offshore Windenergie

Offshore-Strom muss einen umweltverträglichen Weg durchs Wattenmeer ans Festland finden. Langeoog/ Hannover (10.03.2021) In einer hochkarätig besetzen Video-Schalte haben sich am Mittwoch erstmals Vertreter aus Politik, Fachleute und Netzbetreiber mit der geplanten Anbindung der Offshore-Windparks an das Festland auseinandergesetzt. An der Konferenz, die auf Einladung des Grünen Ortsverbands Langeoog stattfand, nahmen unter anderen der niedersächsische …

WeiterlesenGrüner Strom braucht Grüne Trassen

Fukushima und Tschernobyl sollten uns genug Mahnung sein

Fukushima rememberance day

10 Jahre Fukushima: GRÜNE fordern Atomkraft in Europa aufzugeben und mehr Tempo bei erneuerbaren Energien Zum zehnten Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima am 11. März erinnern die niedersächsischen GRÜNEN an die Risken und Gefahren der Nutzung von Atomenergie. Der niederländische Premierminister Mark Rutte missachte trotz der Katastrophe von Fukushima gerade mit seinem Vorstoß, neue Atomkraftwerke …

WeiterlesenFukushima und Tschernobyl sollten uns genug Mahnung sein

Frauen wieder an den Herd?

Diese provokante Frage stellen die Veranstalter*innen des Onlinetalks zum Thema: „Rolle rückwärts in der Gleichberechtigung? Das Leben von Frauen in Corona-Zeiten“. Dazu lädt der Ortsverband Jever von Bündnis 90/Die Grünen Jever am Mittwoch, 10.03.2021 um 19:30 Uhr ein. Sina Beckmann, Bundestags-Kandidatin und Moderation des Abends stellt fest: „Frauen machen home schooling, home office und family …

WeiterlesenFrauen wieder an den Herd?

Beckmann und Kolb-Binder fordern Unterstützung für Gastronomie und Hotellerie

Gastronomie

Grüne Bundestags-Kandidatin Sina Beckmann und  stellv. Vorsitzende der DEHOGA Niedersachsen, Birgit Kolb-Binder Kolb-Binder, fordern Unterstützung für Gastronomie und Hotellerie Seit einem Jahr zwingt uns das Coronavirus in die Knie. Ein Lockdown folgt dem nächsten, weil wir Leben retten wollen. Und eine Branche ist davon besonders betroffen. In der Hotellerie und Gastronomie steht quasi seit letztem …

WeiterlesenBeckmann und Kolb-Binder fordern Unterstützung für Gastronomie und Hotellerie

Land schafft Verbindung und GRÜNE im digitalen Dialog

Traktor mit Anhänger auf Feld

Ohne gegenseitige Berührungsängste und mit großer Offenheit diskutierten am Donnerstagabend digital Mitglieder der Bewegung Land schafft Verbindung aus Friesland und Ostfriesland mit der grünen Bundestagskandidatin Sina Beckmann, die als Direktkandidatin für Bündnis 90/ Die Grünen im Wahlkreis 26 (Friesland, Wilhelmshaven, Wittmund) antritt. Das Gespräch war geprägt von der gegenseitigen Bereitschaft, zuzuhören und aktuelle Probleme in …

WeiterlesenLand schafft Verbindung und GRÜNE im digitalen Dialog

Mehr Vielfalt für den Einzelhandel

Den meistens Innenstädten geht es schon lange nicht mehr gut. Immer mehr Geschäfte schließen, immer mehr Aktivitäten verlagern sich ins Internet. Doch Wandel gab es schon immer. Wer kennt heute noch einen Schuhmacher, eine Schreibmaschinen-Herstellerin oder ein Unternehmen, welches Telefone mit Kabel und Drehscheibe produziert? Berufe kommen und gehen, genauso wie Innovationen oder Moden. Für …

WeiterlesenMehr Vielfalt für den Einzelhandel

Grüne fordern volle Transparenz beim Projekt Seetrassen 2030, wobei Offshore-Windkraft-Anbindung generell vollumfänglich unterstützt wird

Seetrassen 2030 – das ist die Bezeichnung eines gerade aktuellen Raumordnungsverfahrens beim Amt für regionale Entwicklung Weser-Ems. Dabei geht es um die Bohrungen und Kabelverlegungen durchs Wattenmeer bis zu den Offshore-Windparks, um den erneuerbaren Strom an Land zu transportieren. Bis zum 01.03.2021 liegen die dazu gehörigen Unterlagen in Oldenburg, Esens, Dornum und auf Langeoog aus. …

WeiterlesenGrüne fordern volle Transparenz beim Projekt Seetrassen 2030, wobei Offshore-Windkraft-Anbindung generell vollumfänglich unterstützt wird