Mit Windrad und Wissenschaft für mehr Naturschutz

Bundestagskandidatin Sina Beckmann war Gast im grünen Insel-Internat auf Spiekeroog und dem Nationalpark-Haus Wittbülten Auf der naturnahen Insel Spiekeroog empfing am Dienstag Biologin Swantje Fock die Bundestagskandidatin von Bündnis90/ Die Grünen, Sina Beckmann. Die Diplom-Biologin hat gemeinsam mit ihrem Mann das Nationalparkhaus Wittbülten aufgebaut, das über die Grenzen Spiekeroogs und Frieslands hinaus Bekanntheit erlangt hat. …

Weiterlesen

Langeoog: Seetrassen 2030

Text von Bärbel Kraus : Worum geht es? Planung von zukünftigen Korridoren für Offshore-Anbindungsleitungen im niedersächsischen Küstenmeer, Seetrassen 2030 hier: Einladung des ARL (Amt für regionale Landesentwicklung) zu einem Erörterungstermin im ROV (Raumordnungsverfahren) am 15.7.21 mit öffentlichen Stellen und Naturschutzverbänden. Ich habe über das Landesbüro Naturschutz Niedersachsen (LabüN) und Mitglied des NABU an dem Termin …

Weiterlesen

Offshore Windpark

Stellungnahme zum Raumordnungsverfahren von zukünftigen Korridoren für Offshore Anbindungsleitungen im nds. Küstenmeer

Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems Theodor-Tantzen-Platz 8 26106 Oldenburg Stellungnahme zum Raumordnungsverfahren von zukünftigen Korridoren für Offshore Anbindungsleitungen im nds. Küstenmeer, Seetrassen 2030       Stellungnahme   von Bündnis 90/Die Grünen OV Langeoog zum Raumordnungsverfahren für die Planung von zukünftigen Korridoren für Offshore Anbindungsleitungen im niedersächsischen Küstenmeer, Seetrassen 2030 erarbeitet und unterzeichnet von folgenden Teilnehmer*innen: …

Weiterlesen

Offshore Windenergie

Grüner Strom braucht Grüne Trassen

Offshore-Strom muss einen umweltverträglichen Weg durchs Wattenmeer ans Festland finden. Langeoog/ Hannover (10.03.2021) In einer hochkarätig besetzen Video-Schalte haben sich am Mittwoch erstmals Vertreter aus Politik, Fachleute und Netzbetreiber mit der geplanten Anbindung der Offshore-Windparks an das Festland auseinandergesetzt. An der Konferenz, die auf Einladung des Grünen Ortsverbands Langeoog stattfand, nahmen unter anderen der niedersächsische …

Weiterlesen

Grüne fordern volle Transparenz beim Projekt Seetrassen 2030, wobei Offshore-Windkraft-Anbindung generell vollumfänglich unterstützt wird

Seetrassen 2030 – das ist die Bezeichnung eines gerade aktuellen Raumordnungsverfahrens beim Amt für regionale Entwicklung Weser-Ems. Dabei geht es um die Bohrungen und Kabelverlegungen durchs Wattenmeer bis zu den Offshore-Windparks, um den erneuerbaren Strom an Land zu transportieren. Bis zum 01.03.2021 liegen die dazu gehörigen Unterlagen in Oldenburg, Esens, Dornum und auf Langeoog aus. …

Weiterlesen