Seitenheader Meta Janssen-Kucz
Friesenbrücke by Folkert Halfwassen

Friesenbrücke – Gorch Fock der Bahn

Zur Ankündigung der Bahn, dass die Kosten für den Neubau der Friesenbrücke auf 200 Millionen Euro ansteigen, erklärt die grüne Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz (Leer/Borkum): „Anfangs lagen die Kosten für die schnelle Reparatur bei ursprünglich 27 Millionen, dann die große Lösung für die Meyer-Schiffe bei 96 Millionen, der nächste Preissprung bei 125 Millionen und nun plötzlich …

Weiterlesen

Keine Regierungsbeteilung ohne Stopp der Erlaubnis der Gasförderungen

Zur Ankündigung der Landesregierung, die Erdgasförderung in einem zweiten Feld vor Borkum zu bewilligen, erklärt die Borkumer Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz: „Auch wenn die Erdgassuche von der SPD/CDU Landesregierung durch das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie LBEG genehmigt wurde, stehen aber Umweltverträglichkeitsprüfungen und damit das gesamte rechtsstaatliches Genehmigungsverfahren noch aus. Zudem sind die Klagen von …

Weiterlesen

Klagen gegen Erdgasförderung im Wattenmeer – Janssen-Kucz: Einsparpotenziale nutzen statt fossilen Irrweg zementieren

Die Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz (Grüne) begrüßt die Klagen der Inseln Borkum und Juist der Bürgerinitiative Saubere Luft Ostfriesland sowie der Deutschen Umwelthilfe, gegen die geplante Erdgasförderung vor Borkum. Janssen-Kucz: „Die geplante Erdgasförderung dient definitiv nicht der Versorgungssicherheit, da frühestens 2024, eher 2025 geringe Gasmengen, die gerade 1% des Verbrauchs in Deutschland decken können, gefördert werden …

Weiterlesen

Lisa Paus

Lisa Paus zu Besuch im Landkreis Leer

Auf Einladung von Julian Pahlke, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Unterems wird Lisa Paus, in ihrer Funktion als Bundestagsabgeordnete aus Berlin, am 09. Juli, mehrere soziale Einrichtungen im Landkreis Leer besuchen. Auf dem Programm stehen am Vormittag die Eröffnung der Kita des Lernförderzentrums „Schule am Deich“ in Leer und das Sommerfest des Kinderschutzbundes Leer. Am Nachmittag …

Weiterlesen

Gültigkeit des 9-Euro-Ticket im IC Bremen-Norddeich: Althusmann muss liefern, Briefe schreiben reicht nicht

Worum geht’s? Die Nichtanerkennung des 9-Euro-Tickets in den IC-Zügen der Bahn auf der Strecke zwischen Norddeich und Bremen hat bereits für viel Frust bei Fahrgästen gesorgt. Gespräche mit der Bahn dazu seien nicht geplant, hieß es aus dem Niedersächsischen Wirtschafts-und Verkehrsministerium. Die grüne Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz und Fraktionskollegen haben bei der Landesregierung nachgeharkt. MdL Meta Janssen-Kucz (Borkum/Leer) …

Weiterlesen

Vereinbarung zu Gasförderprojekt vor Borkum offengelegt: „Umwelt- und Naturschutz spielen keine Rolle“

Auf Druck der Grünen wurde die Vereinbarung zwischen der Landesregierung und dem niederländischen Gasförder-Unternehmen One Dyas zur geplanten Erdgasförderung im Wattenmeer vor Borkum nun offengelegt: „Endlich, denn über Wochen hat die Landesregierung die Vereinbarung mit dem Gaskonzern One-Dyas geheim gehalten und Blumiges über den Inhalt verbreitet“, so die Borkumer Grünen-Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz. Nun liegt der …

Weiterlesen

Die stärkere Kooperation der großen Seehäfen muss endlich kommen

Worum gehtˋs? Vor der Nordseeküste liegen auch aktuell immer noch unzählige Containerschiffe, die darauf warten in Bremerhaven oder Hamburg ihre Ladung abfertigen zu können, an deren Kais sich die Container stapeln. Seit Wochen hält dieser Zustand des Schiffsstaus an, ohne das sich eine Entspannung abzeichnet. Der Schiffsstau hat Auswirkungen auf die Mannschaften an Bord und …

Weiterlesen

Keine Gasbohnung im Watt

Geplante Erdgasförderung in der Nordsee – Grüne: Öffentlichkeit wird mit falschen Angaben zu Fördermengen und -dauer in die Irre geführt

Darum geht’s CDU-Wirtschaftsminister Althusmann informierte im April über eine geplante Vereinbarung mit dem Unternehmen ONE-Dyas. Nach Aussagen des Ministers sollen in der Nordsee bis zu 60 Milliarden Kubikmeter Erdgas gefördert werden. Damit sei Niedersachsen gemeinsam mit den Niederlanden der Eckpfeiler der deutschen und der europäischen Gasversorgung. Die Erdgasförderung solle jedoch nur so lange möglich sein, …

Weiterlesen

Verbot für Öl- und Gasbohrungen im Nationalpark Wattenmeer?

Grüne kritisieren GroKo: „Ein Trippelschritt vor, zwei große Schritte zurück“ Öl- und Gasbohrungen im Wattenmeer sollen verboten werden, so lautet das Versprechen der Landesregierung. Doch die Grünen kritisieren die geplante Neuregelung als unzureichend und fordern ein dauerhaftes Veto auch gegen das Erdgasprojekt von One Dyas im deutsch-niederländischen Küstenmeer. Die Neufassung des Nationalparkgesetzes wird nun im …

Weiterlesen

„Gemeinsam für den Aufbruch“ – Acht Küstenbegrünende auf Landesliste

Grüner Parteitag in Hameln stellt Liste für die Landtagswahl im Herbst auf. „Eine*r für alle. Alle für besser.“ – mit diesem Motto startete am Freitagabend der Parteitag der niedersächsischen Grünen, auf dem bis Sonntagnachmittag die Landesliste zur Landtagswahl am 9. Oktober gewählt wird. Gleich zu Beginn wählten die rund 210 digital zugeschalteten Delegierten mit großer …

Weiterlesen