Gebt nicht auf!

Offener Brief an alle wachsamen Menschen in unserer Stadt Dangast Ihr, die Ihr uns vor zu vielen Touristen in unserem kleinen Künstler- und Erholungsort Dangast gewarnt habt. Verkehrskollaps, ortsuntypische Bebauung, Altlastdeponie, zu wenig freie Natur- und naturnahe Aufenthaltsräume im Ort sowie fehlende Infrastruktur. Bald gekrönt durch eine Schallschutzwand in einem Erholungsort. Die einen sprechen bei …

WeiterlesenGebt nicht auf!

Fridays For Future in Jever

Foto: S. Beckmann

Die „Fridays For Future“ Bewegung hat Friesland erreicht. Am Freitag, den 15.02.2019, gingen in Jever gut 20 Schüler*innen in den Klimastreik und protestierten für die Einhaltung der Klimaschutzabkommen und damit den Erhalt Ihrer Zukunft. „Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr unsere Zukunft klaut!“ Die Schüler*innen haben erkannt was kommt, wenn die 1,5°C Grenze …

WeiterlesenFridays For Future in Jever

„Landesregierung betreibt Klimaschutz nur in Sonntagsreden“

GRÜNE Niedersachsen | Foto: Ulf berner

LNG hat keine Zukunft – Neue Infrastrukturen für fossile Energien blockieren den Klimaschutz / GRÜNE lehnen die Errichtung von LNG-Terminals in Wilhelmshaven oder Stade mit Steuermitteln ab „CDU und SPD setzen auf das falsche Pferd. Deutschland hat sich verpflichtet, bis 2030 die klimarelevanten Emissionen um 55 Prozent zu reduzieren. Da ist es nicht sinnvoll, eine …

Weiterlesen„Landesregierung betreibt Klimaschutz nur in Sonntagsreden“

Langensiepen kritisiert die Verurteilung der kurdischen Politikerinnen Tuncel und Kisanak

Katrin Langensiepen, Kandidatin zur Europawahl 2019 | Foto: Langensiepen

,,Die EU darf die Menschen in der Türkei nicht im Stich lassen!“ Grüne Europa Kandidatin Katrin Langensiepen kritisiert die Verurteilung der kurdischen Politikerinnen Tuncel und Kisanak in der Türkei. Am Freitag letzter Woche wurden die beiden Politikerinnen Tuncel und Kisanak zu jeweils 14 und 15 jährigen Haftstrafen in Diyabarkir in der Türkei verurteilt. Die Verhandlungen …

WeiterlesenLangensiepen kritisiert die Verurteilung der kurdischen Politikerinnen Tuncel und Kisanak

Mehr als 600 Landwirte in Ostfriesland und Emsland warten noch auf Dürrebeihilfen 


Meta Janssen-Kucz

Meta Janssen-Kucz: Land muss Anträge schleunigst bearbeiten
 Um die Folgen des Dürresommers 2018 für existenzgefährdete Betriebe abzumildern, haben Bund und Land für Niedersachsen einen Dürrehilfetopf in Höhe von 35,5 Millionen Euro aufgelegt. Eine Antwort auf eine Anfrage der Grünen Landtagsfraktion ergab, dass das Land bei den Auszahlungen der Dürrebeihilfen erheblich hinterher hinkt, rund 600 Landwirte …

WeiterlesenMehr als 600 Landwirte in Ostfriesland und Emsland warten noch auf Dürrebeihilfen 


Baumentnahme in der Menkestraße in Schortens

Pressemitteilung des Bürgermeisterkandidaten Wolfgang Ottens von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Die Stadtverwaltung kümmert sich nicht um die Beschlusslage und fällt in der Menkestraße einfach einen Baum mehr als beschlossen. Der grüne Bürgermeisterkandidat Wolfgang Ottens ist konsterniert über soviel Nachlässigkeit: „Zeigt es doch welchen Stellenwert in der Stadt Schortens dem Umwelt- und Naturschutz beigemessen wird. …

WeiterlesenBaumentnahme in der Menkestraße in Schortens

GRÜNE: Abschlussbericht zum Moorbrand offenbart enorme Defizite bei der Bundeswehr

Wochenlang brannte im Sommer das Moor bei Meppen infolge von Raketentest im „knochentrockenen“ Moor. Frischluft war im Norden Mangelware und die Rauchschwaden zogen vom niederländischen Grenzgebiet bis nach Hamburg und Schleswig-Holstein. Jetzt liegt der Abschlussbericht der Bundeswehr vor. Dazu die GRÜNEN Bundestagsabgeordneten Filiz Polat und Katja Keul, sowie Meta Janssen – Kucz, GRÜNE Landtagsabgeordnete: „Der …

WeiterlesenGRÜNE: Abschlussbericht zum Moorbrand offenbart enorme Defizite bei der Bundeswehr

GRÜNEN-Abgeordnete besuchen VW-Betriebsrat in Emden

Foto: GRÜNE

Chancen und Herausforderungen am Standort Emden Die beiden regional zuständigen Abgeordneten aus Bundes- und Landtag von Bündnis 90/Die Grünen, Filiz Polat und Meta Janssen-Kucz, haben am Freitag, 11. Januar den VW-Betriebsratsvorsitzenden in Emden, Manfred Wulff, besucht und sich mit ihm über die aktuelle Situation am Standort ausgetauscht. Begleitet wurden die beiden Abgeordneten von Claudia Steinhoff, …

WeiterlesenGRÜNEN-Abgeordnete besuchen VW-Betriebsrat in Emden

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Gedenkstein "Banter-Lager IV"

GRÜNE Kreisverbände Friesland und Wilhelmshaven gedenken anlässlich des Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz am „Banter Lager IV“ den Opfern des Nationalsozialismus. Auschwitz war das größte deutsche Ausrottungslager der Nationalsozialisten. Von 1940 bis 1945 wurden hier ca. 1,5 Millionen Menschen zum größten Teil in Gaskammern ermordet oder starben infolge von Schwerstarbeit und unmenschlichen Experimenten oder …

WeiterlesenGedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

„Der breite gesellschaftliche Druck für Klimaschutz zeigt Wirkung“

Kohlekraftwerk

Die Landesvorsitzenden der niedersächsischen GRÜNEN Anne Kura und Hans-Joachim Janßen bewerten das Ergebnis der Kohlekommission. „Es ist wichtig, dass der Einstieg in den Kohleausstieg jetzt endlich kommt. Das ist ein Erfolg der Klima- und Umweltbewegung. Der breite gesellschaftliche Druck für Klimaschutz zeigt Wirkung. Aber es ist nur ein erster Schritt. Der Plan führt zwar bis …

Weiterlesen„Der breite gesellschaftliche Druck für Klimaschutz zeigt Wirkung“