Wesermarsch-Grüne nach Gespräch mit Nordenhamer PAG –Betriebsrat:  Deutsche PAG Standorte durch Innovation zukunftsfest aufstellen statt mit sinnloser Strukturkosmetik Arbeitsplätze abbauen    

Nach einem intensiven Austausch mit dem PAG – Betriebsratsvorsitzenden Michael Eilers hat die Grünen Bundestagskandidatin Christina-Johanne Schröder sich dafür ausgesprochen, die deutschen Luftfahrtstandorte zu erhalten und durch Forschungsmittel zu stärken, damit sie für die Herausforderungen des Klimawandels gerüstet sind. Begleitet vom Landratskandidaten Harm Ellinghusen und Dragos Pancescu, MdL hat eine Corona bedingt kleine Delegation der …

Weiterlesen

„Jünger, weiblicher und bunter“ – GRÜNE Wesermarsch stellen Kreistagslisten auf

Deutlich jünger, weiblicher und vielfältiger hat der Kreisverband Wesermarsch von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN am Samstag in der Nordenhamer Friedeburg seine Listen für die Kreistagswahlen am 12. September aufgestellt. Da im aktuellen Kreistag der Wesermarsch nur sechs Frauen und 36 Männer über die Politik des Landkreises bestimmen, war sich die Partei einig, alle sicheren und aussichtsreichen Plätze …

Weiterlesen

KüstenGRÜN mit 5 starken Kandidat*innen auf der Landesliste vertreten

Am Wochenende (29./30. Mai 2021) legten die Niedersächsischen GRÜNEN ihre Liste für die Bundestagswahl im September fest. Die Direktkandidat*innen der Wahlkreise 24 bis 28 im Gebiet des Regionalverbunds können sich über gute Wahlergebnisse und auch aussichtsreiche Platzierungen freuen. . . Stefan Maas, Direktkandidat für den Wahlkreis 24  – Aurich-Emden, konnte mit 202 von 231 Stimmen …

Weiterlesen

Christina-Johanne Schröder holt Listenplatz 3

Landesgrüne küren Listenkandidat*innen für die Bundestagswahl  Am vergangenen Wochenende (29./30.05.2021) stellten die Niedersächsischen GRÜNEN ihre Landesliste für die Bundestagswahl auf. Die GRÜNE Direktkandidatin Christina-Johanne Schröder aus Berne konnte sich souverän den dritten Listenplatz des Landesparteitags sichern. Während Schröder vor vier Jahren knapp den Einzug in den Bundestag verpasste, darf sich die 37-jährige Agrarexpertin dieses Mal …

Weiterlesen

Deich

„Klimawandel und Flussvertiefungen passen einfach nicht zusammen!“

GRÜNE besorgt über Äußerungen von Ministerpräsident Weil Besorgnis haben die Äußerungen des Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil (SPD) zur Vertiefung der Unterweser bei dem Vorstand des Kreisverbandes Wesermarsch von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ausgelöst. “Ministerpräsident Weil nimmt offenbar weder das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz zur Kenntnis noch die Probleme der Landwirtschaft und der Ökosysteme bezüglich der …

Weiterlesen

Fukushima rememberance day

Fukushima und Tschernobyl sollten uns genug Mahnung sein

10 Jahre Fukushima: GRÜNE fordern Atomkraft in Europa aufzugeben und mehr Tempo bei erneuerbaren Energien Zum zehnten Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima am 11. März erinnern die niedersächsischen GRÜNEN an die Risken und Gefahren der Nutzung von Atomenergie. Der niederländische Premierminister Mark Rutte missachte trotz der Katastrophe von Fukushima gerade mit seinem Vorstoß, neue Atomkraftwerke …

Weiterlesen

GeballterFeminismus

Internationaler Weltfrauentag dieses Mal digital

Schröder lädt unter dem Motto #GeballterFeminismus ein Am 08. März demonstrieren Frauen weltweit für Gleichberechtigung, faire Löhne und Arbeitsbedingungen, politische Partizipation und gegen Diskriminierung. Auch die Lasten der Corona-Pandemie sind ungleich auf dem Rücken der Frauen verteilt. Unter dem diesjährigen Motto #GeballterFeminismus lädt die GRÜNE Bundestagskandidatin Christina-Johanne Schröder um 19.30 Uhr digital zur Diskussions- und …

Weiterlesen

Beitragsbild: Wesermarsch

“Ohne Volksbegehren hätte es den Niedersächsischen Weg nicht gegeben” – Wesermarscher GRÜNE bedanken sich bei den Bürger:innen für Unterschriften für mehr Artenvielfalt.

Das Volksbegehren „Artenvielfalt. Jetzt!” ist nach Ansicht der Wesermarsch GRÜNEN ein großer Erfolg. Trotz der Corona-Pandemie wurden bis zum 01. November über 138.000 Stimmen gesammelt. Im vergangenen Herbst hatten GRÜNE und NABU gemeinsam beschlossen ein Volksbegehren zu initiieren, um mehr Hecken, Blühflächen, Gras- und Gewässerrandstreifen und weniger Flächenverbrauch gesetzlich festzuschreiben. Die Verarmung der Landschaft gilt, …

Weiterlesen

Veranstaltungstipp: „Der Deutsche Kolonialismus war ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit“

Der Regionalverbund Küsten-GRÜN lädt am 28.10. um 18.30 Uhr zu einer digitalen Informationsveranstaltung zum kolonialen Erbe mit MdB Ottmar von Holtz und Djenabou Diallo-Hartmann (Sprecherin der GRÜNEN Landesarbeitsgemeinschaft Migration und Flucht und Referentin des amfn e.V.) Fast alle wissen, dass Bismarck die Krankenversicherung erfunden hat und Sansibar gegen Helgoland getauscht hat. Die systematische Enteignungen, Versklavungen, …

Weiterlesen

Brake Unterweser

GRÜNE Wesermarsch laden zum digitalen Mitgliedertreffen

Bei den Wesermarsch GRÜNEN hat sich die politische Arbeit durch Corona weiter digitalisiert. So findet das nächste Treffen, am Mittwoch den 10.06. um 20 Uhr, als Videokonferenz statt. Alle Unterlagen für die Mitgliederversammlung finden sich in der parteieigenen Cloud. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion, Ex-Agrarminister Christian Meyer, begrüßt die Mitglieder. Nach einer kurzen Fragerunde stehen …

Weiterlesen