Grüne für mehr Grundwasserschutz in Ostfriesland

Güllefass

Die Grünen im Landkreis Aurich warnen vor zu viel Gülle auf den Feldern, da insbesondere die wachsenden Nitrateinträge die Qualität unseres Grundwassers dramatisch verschlechtern. Sie erwarten von der konventionellen Landwirtschaft mehr Engagement beim Herstellen eines Nährstoff-Kreislaufs, der auch aus Klimaschutzgründen notwendig sei.   „Nitrat sickert nur sehr langsam in die Tiefe. Heute werden die Auswirkungen …

WeiterlesenGrüne für mehr Grundwasserschutz in Ostfriesland

GRÜNE fordern Klimaschutz-Offensive für Niedersachsen

Gewitterwolken

10-Punkte-Sofortprogramm vorgelegt „Landesregierung muss endlich handeln und in die Zukunft investieren“ Mit einem Klimaschutz-Sofortprogramm wollen die niedersächsischen GRÜNEN die notwendigen Weichen zur Erreichung der Pariser-Klimaziele für Niedersachsen stellen. „Je länger wir warten, umso dramatischer werden die Auswirkungen der Klimakrise auch in Niedersachsen. Bisher betreibt die Landesregierung beim Klimaschutz schlichte Arbeitsverweigerung. Außer Forderungen, die in Berlin …

WeiterlesenGRÜNE fordern Klimaschutz-Offensive für Niedersachsen

„Wir haben es Satt“ in Oldenburg

Gemeinsam für eine nachhaltige, bäuerliche Landwirtschaft und regionale Lebensmittelversorgung Am 23.03.2019 versammelten sich nach Veranstalter-Angaben über 800 Menschen in Oldenburg, um gegen die Agrarindustrie und für eine nachhaltige, bäuerliche Landwirtschaft zu demonstrieren. Mit dabei viele Umwelt-, Naturschutz- und Landwirtverbände, darunter auch Bündnis MUT, Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft e.V. (Abl),  Greenpeace,  BUND und NABU. Auch wir GRÜNEN …

Weiterlesen„Wir haben es Satt“ in Oldenburg

„Wir haben es satt!“ – Sauberes Wasser, statt Gülleflut!

"Wir haben es satt!"

Sauberes Wasser statt Gülleflut! GRÜNE rufen zur Demonstration „Wir haben es satt!“ am Samstag, den 23. März in Oldenburg auf Über 60 Prozent des niedersächsischen Grundwassers sind aktuell in einem schlechten Zustand, weil aus der Massentierhaltung riesige Überschüsse an Gülle und Gefl ügelkot anfallen. Zudem ist Niedersachsen das Land mit den höchsten landwirtschaftlich bedingten Antibiotikaresistenzen. …

Weiterlesen„Wir haben es satt!“ – Sauberes Wasser, statt Gülleflut!

Verlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration

Muttersauen+Ferkel

Filiz Polat: Bundesregierung weicht Tierschutz auf, statt ihn umzusetzen Zur Verlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration erklärt Filiz Polat, regional zuständige Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen für Westniedersachsen: „Mit der Fristverschiebung treten CDU/CSU und SPD das Staatsziel Tierschutz ebenso mit Füßen wie den obersten Grundsatz des Tierschutzgesetzes. Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD schwächen mit Unterstützung der …

WeiterlesenVerlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration