Leer: A20 – Klimaschädlich, nicht notwendig und Kostensteigerungen ohne Ende

Die Landtagsabgeornete Meta Janssen-Kucz und Bundestagskandidat Julian Pahlk: Warum die A20 Irrsinn ist und was wir brauchen für eine zukunftsfähige Mobilität. „Die SPD/CDU-Landesregierung steht unverändert zum Bau der A20, als ob es die Herausforderungen in Sachen Klimawandel und die daraus folgenden Unwetterkatastrophen nicht gäbe. Das geht aus den Antworten auf die Grünen Anfragen zu den …

Weiterlesen

Ewiges Meer: der Bohlenweg muss doppelt so breit werden wie bisher!

Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen Wittmund haben sich am Freitag, 28.8. am Ewigen Meer getroffen, um über den abgängigen Bohlenweg und Maßnahmen zu beraten. Als begeisterte Freunde und Experten für das Ewige Meer waren vom Naturschutzbund (NABU) Horst Reichwein und Heino de Vries dabei. Und als Gäste und Unterstützer hatten die Grünen Samtgemeindebürgermeister Jochen Ahrends, …

Weiterlesen

Emden: Anfrage zum Förderprogramm „Klimaschutz durch Radverkehr“

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Kruithoff, lieber Tim, die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen hat die Kommunen darüber informiert, dass sie sich vom 01.09. bis 31.10.2021 wieder für die Förderung von investiven Klimaschutzprojekten bewerben können. Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) startet u.a. das Antragsfenster für das Förderprogramm „Klimaschutz durch Radverkehr“. Das Bundesumweltministerium (BMU) fördert mit dem Programm …

Weiterlesen

Niedersachsen braucht nach Corona-Krise Investitionsschub statt Sparhaushalt – Klimaschutz entschlossen angehen – Kein Rotstift bei Sozial- und Bildungsausgaben

SPD/CDU-Regierung bereitet Doppelhaushalt 2022/23 vor Grüne: Mit Doppelhaushalt Weichen für sozial-ökologischen Wandel stellen Darum geht’s Die SPD/CDU-Landesregierung bereitet in einer Klausurtagung von Sonntag an den geplanten Doppelhaushalt für 2022/23 vor, der damit auch über die Landtagswahl hinaus gilt. Die Corona-Pandemie hat die wirtschaftlichen und sozialen Probleme und Herausforderungen für Niedersachsen noch einmal verschärft. Die Grünen …

Weiterlesen

Deich

„Klimawandel und Flussvertiefungen passen einfach nicht zusammen!“

GRÜNE besorgt über Äußerungen von Ministerpräsident Weil Besorgnis haben die Äußerungen des Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil (SPD) zur Vertiefung der Unterweser bei dem Vorstand des Kreisverbandes Wesermarsch von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ausgelöst. „Ministerpräsident Weil nimmt offenbar weder das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz zur Kenntnis noch die Probleme der Landwirtschaft und der Ökosysteme bezüglich der …

Weiterlesen

pixabay, geralt

Klimaklage gewinnt vor dem Bundesverfassungsgericht

Am 29.4.2021 hat das Bundesverfassungsgericht festgestellt, dass das Klimaschutzgesetz der Bundesregierung in vielen Teilen zu kurz greift. Die Regierenden wurde mit der mutmachenden Begründung, dass alle Menschen ein Recht auf Zukunft haben, zu Nachbesserungen verpflichtet. „Ich freue mich sehr über dieses zukunftsweisende Urteil und möchte mich bei den Kläger*innen für ihren Einsatz bedanken und ihnen …

Weiterlesen

„Auch das niedersächsische Klimaschutzgesetz greift zu kurz“

GRÜNE fordern Nachbesserungen analog zum Urteil des Verfassungsgerichts „Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist ein Meilenstein für die deutsche Klimapolitik, weil es erstmals den Anspruch künftiger Generationen auf wirksame Klimaschutzmaßnahmen festschreibt. Es macht klar: unzureichender Klimaschutz verletzt die Freiheitsrechte der Kläger*innen. Mit dem halbherzigen klimapolitischen Duchwursteln muss es jetzt endgültig vorbei sein,“ so Niedersachsens Grünen-Landesvorsitzende Anne …

Weiterlesen

Traktor mit Anhänger auf Feld

Land schafft Verbindung und GRÜNE im digitalen Dialog

Ohne gegenseitige Berührungsängste und mit großer Offenheit diskutierten am Donnerstagabend digital Mitglieder der Bewegung Land schafft Verbindung aus Friesland und Ostfriesland mit der grünen Bundestagskandidatin Sina Beckmann, die als Direktkandidatin für Bündnis 90/ Die Grünen im Wahlkreis 26 (Friesland, Wilhelmshaven, Wittmund) antritt. Das Gespräch war geprägt von der gegenseitigen Bereitschaft, zuzuhören und aktuelle Probleme in …

Weiterlesen

Autobahn-Baustelle

Demokratie zu teuer ???

von Ulf Berner Die IHK Niedersachsen widerspricht den Ergebnissen einer BUND Studie, die klar aufweist, dass der Bau der A20 bis hin zur unwirtschaftlichkeit verteuert. Und sie macht auch gleich die Schuldigen für die Kostenexplosionen von Infrastrukturprojekten aus: Die „Infrastrukturgegner“ und Bürger*innen, die von ihrem  demokratischen Recht gebrauch machen, Einsprüche gegen Bauvorhaben einzubringen. Gegenüber der …

Weiterlesen

Wasserstoffgetriebenes Müllfahrzeug

Vorfahrt für sauberer Müllfahrzeuge

Die Grünen fordern den baldigen Umstieg auf emissionsfreie Müllfahrzeuge. Dies beschlossen die Mitglieder einstimmig auf der ersten Kreismitgliederversammlung des Jahres, die aufgrund der Corona-Pandemie online abgehalten wurde. Bei der Antriebstechnik von Großfahrzeugen steht die Brennstoffzelle vor dem Durchbruch. In der Brennstoffzelle wird aus Wasserstoff Strom für den E-Antrieb des Fahrzeugs gewonnen. Die Serienproduktion von Müllfahrzeugen …

Weiterlesen