UN-Behindertenkonvention in Wilhelmshaven umsetzen

Vorsitzender des SoVD-Landesverband Niedersachsen trifft mit inklusionspolitischen Sprecher der GRÜNEN Wilhelmshaven zusammen   Zur Frage, wie in Wilhelmshaven schneller und zielgerichteter Inklusionsmaßnahmen umgesetzt werden können, haben sich der 1. Vorsitzende des SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V., Bernhard Sackarendt, und der inklusionspolitische Sprecher der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Wilhelmshavener Stadtrat, Bruder Franziskus/Miguel Schaar, in Wilhelmshaven zu einem …

Weiterlesen

CDU & SPD STIMMEN GEGEN ENERGIEHILFEN

– Landtagskandidaten Ehlers und Gäde forderten Entlastungen – Fraktionen von SPD und CDU lehnen Vorschlag der Grünen ab Sowohl die Wilhelmshavener SPD und ihr Landtagskandidat Marten Gäde als auch die Wilhelmshavener CDU und ihr Kandidat Martin Ehlers haben letzte Woche mehr finanzielle Unterstützung bei den aktuell hohen Energiepreisen gefordert. Zur Erinnerung: Die SPD hat einen …

Weiterlesen

Wilhelmshaven und das leidige Thema Stadthalle

Eine Stadthalle ist nun wirklich nicht von Nöten Der Vorstand des Kreisverband Wilhelmshaven spricht sich entschieden gegen die Notbehelfslösung der Stadthalle für die Stadt aus. Es gibt weitaus schwerwiegendere Projekte die zu stemmen sind und einen größeren Nutzen für die Stadt Wilhelmshaven hat. Neben dem Neubau der Marion-Dönhoff-Schule, welches eine Pflichtaufgabe der Stadt ist, heißt …

Weiterlesen

STEIGENDE ENERGIEPREISE: WER BEZAHLT DIE RECHNUNG?

Wilhelmshaven: Diskussion mit Filiz Polat MdB, der parlamentarischen Geschäftsführerin unserer Grünen-Bundestagsfraktion Die parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen-Bundestagsfraktion, Filiz Polat MdB, kommt nach Wilhelmshaven, um über Energiepreise, die geplanten Entlastungen der Bundesregierung und den Ausbau der erneuerbaren Energien zu diskutieren. Unter der Überschrift „Wer bezahlt die Rechnung? Von der Krise der Gasversorgung zur Entfesselung der erneuerbaren Energien“ …

Weiterlesen

Borkum_Seehundbaenke_Detmold

Grüne zu Gasbohrungen im Weltnaturerbe Wattenmeer: Reiner Aktionismus von Schwarz/Rot in Hannover

Die Grünen in Wilhelmshaven erklären ihr klares Nein zu den von der GroKo in Hannover unterstützten Gasbohrungen vor Borkum. Der Grüne Landtagskandidat Alex von Fintel betont: „Wir sind bereit Maßnahmen zu unterstützen, die für die Versorgungssicherheit im kommenden Winter sorgen. Die geplanten Gasbohrungen im Wattenmeer könnten aber erst in drei Jahren relativ kleine Gasmengen liefern, …

Weiterlesen

Qualifizierung zukunftsfähig aufstellen

Kundgebung zum Tag der Arbeit in Wilhelmshaven Gabriele Bartelt, Sprecherin GRÜNE Wilhelmshaven Am 1. Mai werden die Grünen in Wilhelmshaven an der Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes am Pumpwerk in Wihelmshaven teilnehmen. Gabriele Bartelt, Ko-Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Wilhelmshaven, sagt: „Geht mit uns auf die Straße und setzt mit uns ein sichtbares Zeichen für …

Weiterlesen

GRÜNE Wilhelmshaven wählen neuen Vorstand

– Neues Sprecherduo sind Gabriele Bartelt und Volker Hasenmüller – Antje Kloster und Ulf Berner dürfen sich auf Fraktionsarbeit konzentrieren Am Freitag, dem 22. April, wurde der neue Vorstand des Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen in Wilhelmshaven offiziell gewählt. Eine Urnenwahl bestätigte das Ergebnis einer digitalen Versammlung, die im März stattfand. Der neue Vorstand begrüßt …

Weiterlesen

Solidarität mit der Ukraine zeigt der Grüne Kreisverband Wilhelmshaven

Der russische Angriff auf die Ukraine hat begonnen. Mit diesem Angriff bricht Russland mit den elementarsten Regeln der internationalen Ordnung. Die Weltgemeinschaft wird Russland diesen Tag der Schande nicht vergessen. Unsere ganze Solidarität gilt der Ukraine. Die Ukrainerinnen und Ukrainer haben nichts getan, was dieses Blutvergießen rechtfertigt. Dieser Krieg soll vor allem eines zerstören: Die …

Weiterlesen

Wilhelmshaven: Erinnerung an an die Opfer des Nationalsozialismus

Wir sind verantwortlich, dass es nie wieder geschieht. Am 27. Januar 1945 erreichte die Rote Armee den kleinen Ort Oswiecim (zu Deutsch: Auschwitz) in Polen. Ziemlich unvorbereitet trafen sie hier auf unvorstellbares Grauen. Nicht einmal die in ihrer Heimat begangenen furchtbaren Kriegsverbrechen hatten die Soldaten auf ein derartiges Horrorszenario vorbereitet. Mehr als 1,1 Millionen Menschen …

Weiterlesen

Wilhelmshaven: Tourismus weiter denken – GRÜNE und GfW sehen Potential im „Industrietourismus“

Wilhelmshaven ist nicht Hooksiel oder Schillig – das ist keine neue Erkenntnis. Gerade vor dem Hintergrund der Neustrukturierung der Tourismuslandschaft in der Region sehen GRÜNE und GfW die Notwendigkeit die Alleinstellungsmerkmale der Jadestadt touristisch zu vermarkten. Neben dem Status „Hauptstadt des Weltnaturerbe Wattenmeer“ mit all den damit verbundenen Einrichtungen und dem Marinemuseum, besteht großes Potential …

Weiterlesen