Vertretende des Stadtrates Wilhelmshaven fordern gemeinsam mit dem Oberbürgermeister eine allgemeine Impfpflicht

Gemeinsame Pressemitteilung der Ratsfraktionen und -gruppen im Stadtrat Wilhelmshaven: SPD, CDU, GRÜNE & GfW, win@wbv, Die BUNTEN und FDP/FW Vor dem Hintergrund der exponentiell steigenden Inzidenzen und dem Auftauchen der eventuell deutlich aggressiveren „Omikron“-Variante (B.1.1.529), fordert eine Ratsmehrheit gemeinsam mit dem Oberbürgermeister die Bundesregierung zur sofortigen Einführung einer allgemeinen Impfpflicht auf. Diese Maßnahme ist zukunftsgerichtet …

Weiterlesen

Facharztzentrum am Klinikum Wilhelmshaven seit Monaten eingeschränkt

Ausfall der Fahrstühle schadet dem Image der Stadt  Der zum Teil monatelange Ausfall der Fahrstühle im Fachärztezentrum am Klinikum schadet aus Sicht der Ratsfraktion von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN dem Image der Stadt. Patient*innen müssen zum Teil mehrere Stockwerke Treppen steigen, um die Praxen zu erreichen. Ärzt*innen berichten, dass viele Termine dadurch abgesagt werden. Die „Wilhelmshavener Zeitung“ …

Weiterlesen

Stellenstreichungen für Wilhelmshaven abgewendet

Bündnis 90/Die Grünen: Erleichterung über die Rücknahme von geplanten Kürzungen im Haushaltsentwurf der Landesregierung Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wilhelmshaven begrüßt die Rücknahme der geplanten Etatkürzungen des Landes für den Migrationsbereich. Der aktuelle Entwurf der Landesregierung sah erhebliche Kürzungen vor, die nach Auskunft des Flüchtlingsrats Niedersachsen landesweit zum Abbau 100 Stellen in …

Weiterlesen

Wilhelmshaven: GRÜNE und GfW bilden Ratsgruppe

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und GfW-Gemeinsam für Wilhelmshaven- schließen Gruppenvertrag Am Montag unterzeichneten Ulf Berner (Fraktionsvorsitzender GRÜNE), Antje Kloster (CO-Fraktionsvorsitzende GRÜNE) und Martin Burkhart (GfW) ihren Gruppenvertrag. Unter dem Gruppennamen ‚GRÜNE und GfW‘ wollen die Partner künftig gemeinsam die Lösungen der großen Herausforderungen der Stadt im Rat mitgestalten. Im Vordergrund stehen inhaltliche Übereinstimmungen in den Bereichen …

Weiterlesen

„Pandemie auf See“

Runder Tisch „Pandemie auf See“ am 6.9. in Nordenham um 20 Uhr fehlender Crew-Wechsel, lange Überbrückungszeiten wegen wegbrechender Aufträge und zugleich die harte Arbeit an Bord: Die Arbeitssituation in der Schifffahrt hat sich in der Corona-Pandemie verschärft. Welche Vorgaben sehen die ILO-Arbeitsnormen vor? Wie kann die Sicherheit der Besatzung gewährleistet werden? Wo gibt es Hilfen …

Weiterlesen

Land will 140 Millionen Kosten aus der Sozialhilfe zu Lasten der Kommunen sparen

Antje Kloster, Fraktionsvorsitzende, GRÜNE: “Fatale Sparpläne zu Lasten von Wilhelmshaven und allen direkt Betroffenen” „Bei der Haushaltsklausur der Landesregierung wurde angekündigt, dass das Land die sogenannten „Kosten der Unterkunft“ nicht mehr mittragen will. Das Land will offensichtlich seinen Anteil bei der Sozialhilfe stufenweise streichen. Dies wird gravierende Folgen für die Sozialhilfe in Wilhelmshaven mit sich …

Weiterlesen

Wie sieht ein faires Sozialsystem aus?

Die Niedersächsische GRÜNE Spitzenkandidatin für den Bundestag Filiz Polat diskutiert mit Vertreter*innen des DGB und der Arbeitsloseninitiative über HARTZ IV und unser Sozialsystem Weg mit Hartz IV? Wie sieht ein faires Sozialsystem aus? Um diese Fragen geht es am Montag, dem 23. August um 19.00 Uhr im Café Gerda (Schillerstraße 16). Mitdiskutieren werden die niedersächsische …

Weiterlesen

GRÜNE WILHELMSHAVEN INFORMIEREN SICH ÜBER SITUATION WOHNUNGSLOSER MENSCHEN IN WILHELMSHAVEN

– Forderung nach städtischer Wohnungsbaugesellschaft bekräftigt Für wohnungs- und obdachlose Menschen ist seit drei Jahrzehnten der Diakonie-Tagesaufenthalt in der Weserstraße ein zentraler Anlaufpunkt. Eine Delegation der Grünen Kreisverband Wilhelmshaven besuchte die Einrichtung und ließ sich von Diakonie-Fachbereichsleiter Wolfgang Steen über die Arbeit seines hauptamtlichen Teams und die besonderen Herausforderungen während der Coronapandemie informieren. Tagesaufenthalt, Postausgabe …

Weiterlesen

Wilhelmshaven: HUNDE MÜSSEN AUCH OHNE LEINE LAUFEN DÜRFEN.

ABER WO? – Grüne fordern mehr Freilaufflächen – Hunde, die toben dürfen, sind weniger aggressiv Hunde, die in Wilhelmshaven auf Grünflächen frei laufen, sorgen immer wieder für Streit. Aber kann die Lösung wirklich sein, dass alle Hunde immer – auch außerhalb der Brut- und Setzzeit – und so gut wie überall in der Stadt angeleint …

Weiterlesen

GLÜCKSSPIEL MIT LEERER KASSE – Grüne Wilhelmshaven blicken skeptisch auf Landesgartenschau 2026

Der Kreisverband von BÜNDNIS 90 – DIE GRÜNEN Wilhelmshaven hat sich in den vergangenen Wochen intensiv mit Bürgern zum Thema ausgetauscht und hält die Bewerbung zur Landesgartenschau in 2026 für einen Fehler. Die Auswertung der vergangenen Leistungsschauen zB in Bad Iburg, Papenburg oder Wolfsburg haben gezeigt, dass diese etwas von Glücksspiel haben – abhängig von …

Weiterlesen