Langeoog: GRÜNER Antrag zur Stärkung von Tourismuskommunen einstimmig angenommen

Der von dem Ratsherrn der Langeooger Grünen, Herrn Olaf Sommer, gestellte Antrag auf Beschlussfassung einer Resolution an das Land Niedersachsen “Niedersachsen als Tourismusland stärken – Prädikatisierte Tourismuskommunen unterstützen!” wurde in der Ratssitzung vom 22.7.21 einstimmig beschlossen Die Grünen fordern wegen der wachsenden Nachfrage im Tourismus mehr Investitionen in Qualität und Infrastruktur. Das Land Niedersachsen müsse …

Weiterlesen

Langeoog: Seetrassen 2030

Text von Bärbel Kraus : Worum geht es? Planung von zukünftigen Korridoren für Offshore-Anbindungsleitungen im niedersächsischen Küstenmeer, Seetrassen 2030 hier: Einladung des ARL (Amt für regionale Landesentwicklung) zu einem Erörterungstermin im ROV (Raumordnungsverfahren) am 15.7.21 mit öffentlichen Stellen und Naturschutzverbänden. Ich habe über das Landesbüro Naturschutz Niedersachsen (LabüN) und Mitglied des NABU an dem Termin …

Weiterlesen

Langeoog/ Wangerooge: Wieder Paraffin-Funde: “Landesregierung muss sich endlich an die Spitze der Bewegung stellen und Verbot international beschließen”

Heute wurden am Strand von Wangerooge und Langeoog viele Paraffinklumpen gefunden. Der ganze Strand sei weitläufig betroffen, wie Augenzeugen auf beiden Inseln berichten. Die grüne Landtagsabgeordnete und Fraktionssprecherin für Häfen und Schifffahrt, Meta Jannsen-Kucz (Borkum/Leer) erklärt dazu: Scheinbar wurde der jüngste kleine Sturm von Kapitänen genutzt, um ihre Tanker zu spülen. Die letzte Anspülung von …

Weiterlesen

Langeooger Grüne starten durch – Kommunalwahl 2021

Auch wenn ein neuer Rat auf Langeoog erst am 12. September gewählt wird bringen sich die Grünen bereits jetzt in Position. In einer digitalen Versammlung des Ortsverein von Bündnis 90/Die Grünen trafen sich die Mitglieder zu Beginn der Woche, um sich über Inhalte, Strategien und um über mögliche Kandidaten für die Kommunalwahl auszutauschen. Wir brauchen …

Weiterlesen

Offshore Windpark

Seetrassen 2030

200 Stellungnahmen von Langeoogern zum Raumordnungsverfahren für die Planung von zukünftigen Korridoren für offshore Anbindungsleitungen im nds. Küstenmeer, Seetrassen 2030 Am 1.4..2021 endete die Möglichkeit der Stellungnahme zu o.a. Raumordnungsverfahren. Nach uns zugegangenen Informationen sind allein um die 200 Stellungnahmen seitens der Insulaner beim Amt für regionale Landesentwicklung fristgerecht eingegangen……hinzukommen weitere zahlreiche Einwände u.a. von …

Weiterlesen

Grüne fordern volle Transparenz beim Projekt Seetrassen 2030, wobei Offshore-Windkraft-Anbindung generell vollumfänglich unterstützt wird

Seetrassen 2030 – das ist die Bezeichnung eines gerade aktuellen Raumordnungsverfahrens beim Amt für regionale Entwicklung Weser-Ems. Dabei geht es um die Bohrungen und Kabelverlegungen durchs Wattenmeer bis zu den Offshore-Windparks, um den erneuerbaren Strom an Land zu transportieren. Bis zum 01.03.2021 liegen die dazu gehörigen Unterlagen in Oldenburg, Esens, Dornum und auf Langeoog aus. …

Weiterlesen

Offshore Windpark

Seetrassen 2030 / mögliche Trassenquerung unter Langeoog

Bereits seit August 2020 nehmen die Langeooger GRÜNEN kritisch Stellung zu der eventuell geplanten Durchführung der offshore Anbindungsleitungen im niedersächsischen Küstenmeer. Die mögliche Trassenquerung unter Langeoog bedeutet unserer Meinung nach einen nicht unerheblichen Eingriff in den Nationalpark und das Weltnaturerbe Wattenmeer, so die Vorstandssprecherinnen der Grünen Kraus und Schmidt. Zudem werden nach einem UVP Bericht …

Weiterlesen

Wattenmeer-vor-Norderney | Foto: Ulf Berner

Windkraft darf nicht gegen das Wattenmeer ausgespielt werden

GRÜNE kritisieren Pläne für die Stromanbindung der Off-Shore-Windparks durch das Wattenmeer. Die Art und Weise der geplanten Trassenquerung für Stromkabel durch das Wattenmeer und unter der Insel Langeoog hindurch kritisieren die Langeooger Grünen mit den Grünen der Kreise Wittmund und Friesland scharf. Die Ortsverbandssprecherin der Grünen Langeoog, Bärbel Kraus, ist sehr unglücklich mit der derzeitigen …

Weiterlesen

Beitragsbild

Jevers Altstadt wird zum Outdoor-Gastronomie-Erlebnis

GRÜNER Antrag belebt die Jeveraner Innenstadt Bereits am 13.05.2020 hatten Bündnis 90/ Die Grünen im Jeverschen Stadtrat beantragt, dass die Stadtverwaltung der Gastronomie und dem Handel mehr Außenflächen zur Verfügung stellen möge. Zur großen Freude der Grünen Ratsfraktion ist das nun geschehen. Viele Betriebe haben ihren Außenbereich vergrößert, denn ohne die zusätzlichen Plätze wird es …

Weiterlesen