strandabriss_Klaus Kremer

Erheblicher Sandverlust auf Langeoog

Anfang Januar haben drei, mit 114, 98 und 82 Zentimetern über normalen Tiden, leichte Sturmfluten erheblichen Schaden am Strand vor den Langeooger Pirolataldünen angerichtet. Derzeit scheint der Dünenkörper selbst nicht beschädigt worden zu sein, es sind aber 15 Meter Strand verloren gegangen. Die nun neue, nur noch 10 Meter von den Dünen entfernt liegende, Abbruchkante …

Weiterlesen

Vorstandswahlen auf Langeoog

Am 20.10.2021 trafen sich die Langeooger Grünen zur einer ordentlichen Mitgliederversammlung mit Vorstandsneuwahlen im Tagungsraum des Retro Design Hotels auf Langeoog. Auf der Tagesordnung standen nach den Berichten der Kassiererin Christel Sommer, des Kassenprüfers Olaf Meeske sowie der Vorstandssprecherin Bärbel Kraus die Gesamtentlastung des Vorstandes. Anschließend erfolgten Vorstandsneuwahlen. Auch die Kassenprüfenden wurden neu gewählt. Der …

Weiterlesen

Grüne Langeoog: Erfolg bei Trassenqueerung 2030

Bärbel Kraus, Sprecherin der Grünen Langeoog und Mitglied im Gemeinderat, freut sich sehr über den Erfolg beim Raumordnungsverfahen zur Trassenqueerung 2030 und dem daraus resultierenden schutz der Langeooger Süßwasserlinsen: „Seit Frühsommer 2020 haben wir Langeooger Grüne uns intensivst mit dem Thema auseinandergesetzt. Wir haben uns u.a. Hilfe bei dem international bekannten Spezialisten für Horizontalbohrungen, Herrn …

Weiterlesen

Coastal Cleanup Day auf Langeoog

Die Langeooger Grünen rufen zu einer Strandreinigungsaktion am 18.9.2021 auf. Seit Jahrzehnten ruft die US-Umweltorganisation Ocean Conservancy zur größten freiwilligen Meeresschutzaktion, dem International Coastal Cleanup Day, auf.  . Dazu Bärbel Kraus, Sprecherin der Langeooger Grünen: „Auch wir Langeooger Grünen beteiligen uns in diesem Jahr wieder an dieser wichtigen Aktion, denn genau wie die Weltmeere ist …

Weiterlesen

Flankierend zum Beitritt zur Entwicklungszone im Biospährenreservat Niedersächsisches Wattenmeer beantragen die Langeooger Grünen die Bildung eines kommunalen Biosphären-Beirats

Die Entscheidung über einen Beitritt der Inselgemeinde Langeoog zur Entwicklungszone im Biospährenreservat Niedersächsisches Wattenmeer wird derzeit nicht unkritisch und zum Teil kontrovers auf der Insel diskutiert. Den Langeooger Grünen ist mit einem Beitritt zur Entwicklungszone Biospährenreservat an einer zukunftsfähigen Entwicklung der Insel, die u.a. von Nachhaltigkeit geprägt ist, sehr gelegen. Zum Schutz der Ressourcen sowie …

Weiterlesen

Kommunalwahlprogramm Langeoog 2021

Die Langeooger Grünen stellen ihr Programm zur Kommunalwahl 2021 vor. Das Programm in voller Länge finden Sie hier Das Kurzprogramm: Umwelt-, Natur- und Klimaschutz Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsziele haben für uns höchste Priorität. Wir wollen für Langeoog eine neue Nachhaltigkeitsstrategie für eine Zukunft, in der Natur und Klima- sowie der Artenschutz noch stärker beachtet werden. Der …

Weiterlesen

Langeoog: GRÜNER Antrag zur Stärkung von Tourismuskommunen einstimmig angenommen

Der von dem Ratsherrn der Langeooger Grünen, Herrn Olaf Sommer, gestellte Antrag auf Beschlussfassung einer Resolution an das Land Niedersachsen „Niedersachsen als Tourismusland stärken – Prädikatisierte Tourismuskommunen unterstützen!“ wurde in der Ratssitzung vom 22.7.21 einstimmig beschlossen Die Grünen fordern wegen der wachsenden Nachfrage im Tourismus mehr Investitionen in Qualität und Infrastruktur. Das Land Niedersachsen müsse …

Weiterlesen

Langeoog: Seetrassen 2030

Text von Bärbel Kraus : Worum geht es? Planung von zukünftigen Korridoren für Offshore-Anbindungsleitungen im niedersächsischen Küstenmeer, Seetrassen 2030 hier: Einladung des ARL (Amt für regionale Landesentwicklung) zu einem Erörterungstermin im ROV (Raumordnungsverfahren) am 15.7.21 mit öffentlichen Stellen und Naturschutzverbänden. Ich habe über das Landesbüro Naturschutz Niedersachsen (LabüN) und Mitglied des NABU an dem Termin …

Weiterlesen

Langeoog/ Wangerooge: Wieder Paraffin-Funde: „Landesregierung muss sich endlich an die Spitze der Bewegung stellen und Verbot international beschließen“

Heute wurden am Strand von Wangerooge und Langeoog viele Paraffinklumpen gefunden. Der ganze Strand sei weitläufig betroffen, wie Augenzeugen auf beiden Inseln berichten. Die grüne Landtagsabgeordnete und Fraktionssprecherin für Häfen und Schifffahrt, Meta Jannsen-Kucz (Borkum/Leer) erklärt dazu: Scheinbar wurde der jüngste kleine Sturm von Kapitänen genutzt, um ihre Tanker zu spülen. Die letzte Anspülung von …

Weiterlesen