„Gewalt nicht unter den Teppich kehren“

Am 25.11.2022 wird weltweit der Tag gegen Gewalt gegen Frauen begangen. Gewalt hat viele Gesichter… Am 26.11.zwischen 10 und 12h werden Grüne Frauen eine Aktion mit dem Titel „Gewalt nicht unter den Teppich kehren“ am Esenser Markt durchführen. Ziel ist es Betroffene zu ermutigen nicht alleine zu bleiben und sich Hilfe zu holen, z. B. …

Weiterlesen

Grüne ehren Martin Mammen für 40 Jahre Mitgliedschaft

Am Freitag, 16. September, wurden auf einer Kreismitgliederversammlung im Esenser Ratssaal die Delegierten der Wittmunder Grünen für die Bundes- und Landesparteitage der kommenden 2 Jahre gewählt. Vor den Wahlen konnte der Kreisvorstand mehrere Mitglieder für langjährige Parteizugehörigkeit ehren. Zunächst wurde Martin Mammen für seine 40-jährige Parteimitgliedschaft ausgezeichnet. 40 Jahre Mitgliedschaft in einer jungen Partei, die …

Weiterlesen

Grüne Wittmund: Angst schüren ist keine Option

LHV (Landwirtschaftlicher Hauptverband) -Präsident Tannen und sein Vizepräsident Noosten sprechen von einem Pflanzenschutzverbot durch die EU Kommission und malen eine Drohkulisse steigender Verbraucherpreise und Verknappung der Lebensmittel an die Wand. Die Grünen im Landkreis Wittmund halten diese Kritik an den neuen EU-Plänen zur Pflanzenschutzreduktion für nicht gerechtfertigt. Die Behauptung des LHV Ostfriesland ist, bezieht man …

Weiterlesen

Grüne zu Gasbohrungen vor Borkum: Keine gute Idee!

In einer Pressemitteilung erklären die Grünen im Landkreis Wittmund ihr klares Nein zu den von der GroKo in Hannover unterstützten Gasbohrungen vor Borkum. Die Grüne Landtagskandidatin Nicole Henkel betont: „Alle wissen, dass wir Grüne zahlreiche Maßnahmen unterstützen, die zwar umweltschädlich sind, aber zu besserer Versorgungssicherheit für Gas führen. Die Gasbohrungen vor Borkum sind jedoch definitiv …

Weiterlesen

Grüne zur CDU: nur Wahlkampf oder Realitätsverlust?

Frau Janssen, seit kurzem CDU-Bundestagsabgeordnete, beklagt laut Anzeiger für Harlingerland vom 13.4. bremsendes Verhalten der Grünen auf dem Weg zur „Unabhängigkeit von russischer Energie“. Sie äußert sich gespannt auf Vorschläge der lokalen Grünen. Eberhard Hoffmann, Kreisvorstandssprecher der Grünen im Landkreis Wittmund antwortet darauf: „Mag sein, dass Frau Janssen sich einfach im Wahlkampfmodus vergaloppiert hat. Was …

Weiterlesen

Diskussionsveranstaltung der Grünen Wittmind: Ernährungskrise vs. Klimakrise?

Der Krieg in der Ukraine und das Leid der Menschen beschäftigt uns alle jeden Tag. Nun werden auch immer neue Auswirkungen auf unser Alltagsleben krisenhaft sichtbar. Der Krieg in der Ukraine führt unter anderem zu weniger Getreideimporten. Müssen wir jetzt nachhaltigeres, ökologisches Landwirtschaften zurückstellen, um diesen Importverlust ausgleichen zu können? Müssen wir auf Blühstreifen an …

Weiterlesen

Wittmund: Altbau-Abriß und Neubau

Zwei Artikel in den vergangenen Tagen im ‚Anzeiger für Harlingerland‘ über den Abriß der 1885 erbauten Villa in Wittmund und die Erschließung eines Baugebietes in der Gemeinde Holtgast ohne Vorgaben zum Klimaschutz lassen einen ratlos zurück. Dazu der Stadt- und Kreistagsabgeordnete Hans Hajo Janssen: „Wer abreißt, ist von gestern“! Diese Worte sagte die Präsidentin der …

Weiterlesen

Grüne im Landkreis Wittmund rufen auf zum Ostermarsch

Der Krieg in der Ukraine macht erneut und mit grausamer Härte deutlich, wie wichtig – und schwierig – Frieden und Abrüstung in Europa ist. Deswegen unterstützen dieittmunder GRÜNEN den Ostermarsch 2022 am 18. April um 15.00 Uhr in Wilhelmshaven. Das „Bündnis für Frieden und gegen Terror, Gewalt und Krieg“ hat aufgerufen zur Kundgebung am Börsenplatz …

Weiterlesen

Friedenstaube | Foto: 6689062, pixabay

Mahnwache für den Frieden – Großes Bündnis im Landkreis Wittmund ruft auf

Zahlreiche Organisationen, Parteien und Verbände, darunter der Kirchenkreis Harlingerland, Bündnis 90/Die Grünen, die CDU und die SPD rufen auf, sich am heutigen Samstag um „5 vor 12“ in Wittmund Am Markt (gegenüber dem Kreishaus) zu einer Mahnwache zu treffen. Die Mahnwache steht unter dem Motto „Frieden jetzt – wir sitzen alle in einem Boot“. Die …

Weiterlesen

Die Grünen im Landkreis Wittmund weiter auf Wachstumskurs

Die Grünen im Landkreis Wittmund haben vor kurzem ihr 100. Mitglied aufnehmen können. Die „Neue“ heißt Jenny Bornholdt-Haack und wohnt in Friedeburg. Frau Bornholdt-Haack ist 36 Jahre jung, Marketing Managerin und verheiratete Mutter von drei Kindern. Sie hat Medienwirtschaft und Journalismus in Wilhelmshaven studiert und beruflich gerade die Branche gewechselt vom Tourismus in die Immobilienwirtschaft. …

Weiterlesen