Klagerücknahme trotz ungeklärter Monitoring-Maßnahmen?

Kaverne Etzel

Nach Mitteilung der Gemeinde Friedeburg hat der Verwaltungsausschuss einer Rahmenvereinbarung mit der STORAG Etzel GmbH zum Monitoring des gemeindlichen Schmutzwasserkanalsystems im zentralen Einwirkungsbereich der Kavernenanlage zugestimmt.Über eine später noch auszuhandelnde Zusatzvereinbarung über Art und Umfang des Monitorings muss der Verwaltungsausschuss noch entscheiden. Nach Unterschrift unter die Rahmenvereinbarung wird die Gemeinde die eingereichte Klage gegen den …

WeiterlesenKlagerücknahme trotz ungeklärter Monitoring-Maßnahmen?

GRÜNE fordern das Anlegen von Blühstreifen und Blühflächen durch die Gemeinde

Für die am 8. September einberaumte Sitzung des Umwelt- und Planungausschusses hat die Fraktion der GRÜNEN einen Antrag auf die Anlegung von Blühflächen und Blühstreifen auf gemeindeeigenen Flächen in Friedeburg gestellt. Dabei sollen Blühflächen und Blühstreifen, insbesondere an Straßenändern und- banketten, Fahrradwegen, Ortseingangsbereichen, ökologischen Ausgleichsflächen, Ackerrändern der von der Gemeinde verpachteten landwirtschaftlichen Flächen und auf …

WeiterlesenGRÜNE fordern das Anlegen von Blühstreifen und Blühflächen durch die Gemeinde

GRÜNE vor ORT: Kinderbetreuung in Friedeburg muss optimiert werden

Kreisvorstand Wittmund: Gudrun Tobor und Dr. Arendt Hindriksen

Auf der ersten öffentlichen Sitzung GRÜNE vor ORT in Friedeburg konnte GRÜNEN-Vorsitzender Dr. Arendt Hindriksen zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger im Landhaus Oltmanns in Friedeburg begrüßen. Zum Thema „Kinderbetreuung in der Gemeinde Friedeburg“ erfolgte eine von den grünen Gemeinderätinnen Doris Stehle und Kirsten Getrost geleitete Diskussion, die die vielfältigen Probleme der Kinderbetreuung deutlich machten. Besonders …

WeiterlesenGRÜNE vor ORT: Kinderbetreuung in Friedeburg muss optimiert werden

GRÜNE Zwischenbilanz im Gemeinderat Friedeburg

Bilanz-Friedeburg

Positive Zwischenbilanz trotz schwierigem Umfeld Zur Halbzeit der Legislaturperiode legen die beiden Vertreterinnen von Bündnis90/DIE GRÜNEN im Gemeinderat Friedeburg, Doris Stehle und Kirsten Getrost, ihre Zwischenbilanz vor. Die konstruktive Mitarbeit im Gemeinderat zeige sich u.a. bei der Begleitung und Konsolidierung des Haushalts, die Einforderung von sozial gestaffelten Kindergarten-Gebühren, den Einsatz für den Erhalt der Wallhecken …

WeiterlesenGRÜNE Zwischenbilanz im Gemeinderat Friedeburg