Ortsverband Bündnis 90/ Die Grünen in der Gemeinde Friedeburg gegründet

Friedeburg: Am 3. November trafen die Mitglieder der bisherigen Ortsgruppe Friedeburg von Bündnis 90/ Die Grünen in Horsten zusammen, um gemeinsam den Ortsverband Friedeburg aus der Taufe zu heben. Als Gast war der Kreisvorstandsprecher Eberhard Hoffmann (Wittmund) zugegen, der auf die Kommunalwahl zurückblickte und sich mit dem Abschneiden der Partei in den Gemeinden und im …

Weiterlesen

Pressemitteilung von Bündnis 90/Die Grünen im Gemeinderat Friedeburg zum Artikel „Baugebiete in sämtlichen Ortschaften“

Der Harlinger berichtete (04.08.21) über ein Gespräch der Friedeburger CDU mit dem Bürgermeister der Gemeinde. Dieser Bericht darf nicht unwidersprochen bleiben, so die Fraktionsvorsitzende Doris Stehle, Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Gemeinderat Friedeburg. Sicher wäre es wünschenswert, wenn man allen Bauwilligen in der Ortschaft ihrer Wahl auch ein Baugrundstück anbieten könnte, ein Wahlversprechen, das schnell zum …

Weiterlesen

GRÜNE Friedeburg stellen ihr Wahlprogramm vor

Die Zukunft stellt uns mit dem Klimawandel und den Folgen der Pandemie auch in unserer Gemeinde Friedeburg vor große Herausforderungen. Wir GRÜNE setzen uns aktiv ein für eine verantwortungsvolle, ökologische, nachhaltige und soziale Politik für die Menschen in unserer Gemeinde Friedeburg und im Kreis Wittmund. Deswegen wollen wir, dass alle politischen Entscheidungen nachvollziehbar, transparent und …

Weiterlesen

GRÜNE fordern das Anlegen von Blühstreifen und Blühflächen durch die Gemeinde

Für die am 8. September einberaumte Sitzung des Umwelt- und Planungausschusses hat die Fraktion der GRÜNEN einen Antrag auf die Anlegung von Blühflächen und Blühstreifen auf gemeindeeigenen Flächen in Friedeburg gestellt. Dabei sollen Blühflächen und Blühstreifen, insbesondere an Straßenändern und- banketten, Fahrradwegen, Ortseingangsbereichen, ökologischen Ausgleichsflächen, Ackerrändern der von der Gemeinde verpachteten landwirtschaftlichen Flächen und auf …

Weiterlesen

Grüner Ratsfrau Redebeitrag im Ausschuss verweigert

Während der Umweltausschussitzung der Gemeinde Friedeburg am 18. Mai ist es am Montag zu einem politischen Eklat gekommen. Der Antrag der grünen Fraktionsvorsitzenden Doris Stehle, ein Gremium analog der von der Storag abgesetzten Kavernenbeiratssitzung durch die Gemeinde einzurichten, wurde von der Mehrheit der CDU und der SPD abgelehnt. Stattdessen wurde ein Antrag der CDU mehrheitlich …

Weiterlesen