„Ohne Volksbegehren hätte es den Niedersächsischen Weg nicht gegeben“ – Wesermarscher GRÜNE bedanken sich bei den Bürger:innen für Unterschriften für mehr Artenvielfalt.

Beitragsbild: Wesermarsch

Das Volksbegehren „Artenvielfalt. Jetzt!“ ist nach Ansicht der Wesermarsch GRÜNEN ein großer Erfolg. Trotz der Corona-Pandemie wurden bis zum 01. November über 138.000 Stimmen gesammelt. Im vergangenen Herbst hatten GRÜNE und NABU gemeinsam beschlossen ein Volksbegehren zu initiieren, um mehr Hecken, Blühflächen, Gras- und Gewässerrandstreifen und weniger Flächenverbrauch gesetzlich festzuschreiben. Die Verarmung der Landschaft gilt, …

Weiterlesen„Ohne Volksbegehren hätte es den Niedersächsischen Weg nicht gegeben“ – Wesermarscher GRÜNE bedanken sich bei den Bürger:innen für Unterschriften für mehr Artenvielfalt.

GRÜNE folgen „Niedersächsischem Weg“ – Artenvielfalt light?

Volksbegehren Artenvielfalt

Der erste Schritt zu mehr Artenvielfalt ist vollbracht … Die Initiator*innen des Niedersächsischen Volksbegehrens schlagen den „Niedersächsischen Weg“ ein. Auf einer Pressekonferenz am 29.10.2020 sagt Hanso Janßen, Vorstandssprecher des GRÜNEN Landesverbandes: „Die beiden großen Umweltverbände BUND und NABU sind den Niedersächsischen Weg mitgegangen und sehen das Gesetzespaket samt Verordnungen als einen großen Beitrag für besseren …

WeiterlesenGRÜNE folgen „Niedersächsischem Weg“ – Artenvielfalt light?

Termin: Volksbegehren Artenvielfalt – Unterschriften sammlung in Wilhelmshaven

Volksbegehren Artenvielfalt Teaser

Küsten-GRÜN informiert Volksbegehren Artenvielfalt: Unterschriftensammlung in Wilhelmshaven Termin: 05.09.2020 | 09:00 – 16:00 Uhr Ort: Bahnhofstraße (Rambla) Wilhelmshaven   Veranstaltungsdetails Der GRÜNE Kreisverband Wilhelmshaven wird am 05. September auf der Rambla am Hauptbahnhof zum Volksbegehren Artenvielfalt informieren und Unterschriften sammeln.    

Grüne: „Niedersächsischer Weg“ ist eine Mogelpackung

Volksbegehren Artenvielfalt Teaser

Gesetzesvorhaben der Landesregierung teilweise schlechter als geltendes Recht Der „Niedersächsische Weg“ ist nach Meinung der Grünen bisher eine Mogelpackung. So meint Grünen-Landesvorsitzender Hans-Joachim Janßen. „Der Weg führt durch ein potemkinsches Dorf: Nette Fassade aber wenig dahinter“ Teilweise würden die jetzigen Vorschläge für gesetzliche Änderungen den bisher geltenden Schutz sogar aufweichen. „In der Absichtserklärung zum Niedersächsischen …

WeiterlesenGrüne: „Niedersächsischer Weg“ ist eine Mogelpackung

Der OMNIBUS der Artenvielfalt kommt nach Wilhelmshaven

OMNIBUS Artenvielfalt

„Volksbegehren Artenvielfalt.Jetzt!“ in Niedersachsen gestartet: Der OMNIBUS sammelt vom 23. – 24.  Juli 2020 dafür Unterschriften auf dem Valoisplatz in Wilhelmshaven! Neben dem OMNIBUS sind inzwischen mehr als 130 Bündnispartner dabei – darunter viele Umwelt- und Naturschutzverbände, Vereine und Parteien. Der einzige Halt  auf der Niedersachsentour für die Ost-Friesische Halbinsel ist Wilhelmshaven. Geöffnet hat der …

WeiterlesenDer OMNIBUS der Artenvielfalt kommt nach Wilhelmshaven

Zeit zu handeln

        Volksbegehren Artenvielfalt.Jetzt! bereitet Start in Niedersachsen vor „Zeit zu handeln“ – unter diesem Motto haben die Initiatorinnen und Initiatoren heute zum morgigen Tag des Artenschutzes auf einer Pressekonferenz in Hannover das für Niedersachsen geplante Volksbegehren „Artevielfalt.Jetzt!“ vorgestellt. Zum Initiatorenkreis gehören Klaus Ahrens vom Deutschen Berufs- und Erwerbsimkerbund, Dr. Holger Buschmann, Landes-Vorsitzender …

WeiterlesenZeit zu handeln