Wird die Ratsentscheidung zum Sportstättenkonzept in Varel ad absurdum geführt?

Varel. Sportstättenentwicklungskonzept (SSEK). Das Schauspiel um das Sportstättenkonzept geht weiter, wie man der hiesigen Tagespresse entnehmen kann. Problem – Vorlage – Beschluss: So sollten Entscheidungsprozesse im Stadtrat von Varel ablaufen. Theoretisch. Das Vorgehen rund um das Sportstättenkonzept zeigt: In der Praxis sieht es ganz anders aus. Die relevanten, zu Entscheidungen führenden Debatten werden scheinbar nicht-öffentlich …

WeiterlesenWird die Ratsentscheidung zum Sportstättenkonzept in Varel ad absurdum geführt?

Ablehung vom Biosphärenreservat – Konkurs der Zukunft?

Varel, 13.03.2019. Kurz vor 19.00 Uhr. Im Rathaus füllt sich der Zuschauerraum. Die Ratssitzung bewegt. Alle Plätze belegt, viele Menschen müssen stehen. Auf der Tagesordnung: Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmmeer. Heute Teilnahme an den Gesprächen zur möglichen Einrichtung und Gestaltung einer Entwicklungszone. Einwohnerfragenstunde Begrüßung. Regularien. Einwohnerfragestunde. Fragestunde? Einwohner können und sollen hier die Möglichkeit haben, Fragen zu …

WeiterlesenAblehung vom Biosphärenreservat – Konkurs der Zukunft?

Keine Böller im Wattenmeer

Das alljährliche Silvesterfeuerwerk steht wieder vor der Tür. Wir – die Gruppe G6 im Stadtrat von Varel – bitten alle Menschen, im Bereich des Wattenmeer-Ufers sowie im Groden auf das zünden von Feuerwerkskörper und Böller zu verzichten. Im derzeit milden Winter sind noch Austernfischer, Brachvögel, Brandgänse und andere Vögel im Weltnaturerbe Wattenmeer unterwegs. Die bei …

WeiterlesenKeine Böller im Wattenmeer