Wangerooger Grüne fordern die digitale Gemeinde

Mit dem Neubau eines Rathauses, nach Wunsch der Grünen Wangerooger gerne auf dem Gelände der alten Grundschule, soll auf Wangerooge auch endlich die Digitalisierung Einzug halten. Öffentliche Ausschuss- und Ratssitzungen sollen im Livestream übertragen werden um den Bürger*innen die Teilhabe am politischen Geschehen so unkompliziert wie möglich zu ermöglichen. Außerdem soll die Verwaltung digitalisiert werden …

Weiterlesen

Die Grünen Wangerooger: Nord-/Ostdünen auf Wangerooge ein Schwachpunkt im Küstenschutz

Wangerooge hat an den Nord-/Ostdünen einen Schwachpunkt im Küstenschutz. Es ist wichtig, sich schnell mit den Auswirkungen der Klimaveränderungen und notwendigen Maßnahmen für Verstärkungen in diesem Bereich seitens des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) als zuständige Behörde und dem Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Weser-Jade-Nordsee (WSV) als Eigentümer auseinanderzusetzen. Rumdoktern hilft bald nicht mehr!

GRÜNE Wangerooge: Lies soll versprochenen Meeresmüllfond endlich umsetzen!

Der Grüne Wangerooger Ratsherr Peter Kuchenbuch-Hanken, Kandidat für Bündnis 90/Die Grünen für die Kreistagswahl im September 2021, fordert von Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies angesichts der Verschmutzung des Wangerooger Strandes durch Paraffin und Meeresmüll am 22.06.2021, den von Olaf Lies im Jahr 2020 versprochenen Meeresmüllfond für Küstenkommunen endlich umzusetzen, damit diese nicht auf ihren Entsorgungskosten sitzen …

Weiterlesen

Katja Keul und Sina Beckmann zu Besuch auf Wangerooge

Am Freitag, 02.07.21, haben die Bundestagsabgeortnete Katja Keul (MdB/Bündnis90/Die Grünen) und die Bundestags-und Kreistagskandidatin des Wahlkreises Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund Sina Beckmann die Insel Wangerooge und die Wangerooger Grünen besucht. Vor der anstehenden Kommunalwahl von Gemeinderats- und Kreistagswahl wollten beide Politikerinnen von ihren Parteifreunden/Innen und der Gemeinde auf der Insel wissen, wo ihnen zur Zeit der Schuh drückt. …

Weiterlesen

Langeoog/ Wangerooge: Wieder Paraffin-Funde: „Landesregierung muss sich endlich an die Spitze der Bewegung stellen und Verbot international beschließen“

Heute wurden am Strand von Wangerooge und Langeoog viele Paraffinklumpen gefunden. Der ganze Strand sei weitläufig betroffen, wie Augenzeugen auf beiden Inseln berichten. Die grüne Landtagsabgeordnete und Fraktionssprecherin für Häfen und Schifffahrt, Meta Jannsen-Kucz (Borkum/Leer) erklärt dazu: Scheinbar wurde der jüngste kleine Sturm von Kapitänen genutzt, um ihre Tanker zu spülen. Die letzte Anspülung von …

Weiterlesen

Landkreis Friesland geht auf Initiative der GRÜNEN Wangerooger gegen Lagerung von Bauschutt auf Baugrundstück im Dorfgroden verwaltungsrechtlich vor

Seit Jahren beklagen Anwohner und Grüne Wangerooger bei der Gemeindeverwaltung auf Wangerooge die Lagerung von Bauschutt auf einem Baugrundstück in der Straße Dorfgroden auf Wangerooge. Dort wird neben Baumaschinen und Gerüstmaterial auch für andere Baustellen im Ort der Bauschutt des abgerissenen Bestandsgebäudes des Grundstückes Dorfgroden und Bauschutt einer weiteren Baustellen aus der Straße Dorfgroden gelagert. …

Weiterlesen