Bleiben Sie gesund – Silvester ohne Böllern lohnt sich

Wunderkerze

Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Wittmund plädieren an die Vernunft der Menschen in diesem Jahr kein Feuerwerk zu Silvester zu veranstalten, auch wenn das Feuerwerksverbot der Landesregierung rechtlich durch das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht außer Kraft gesetzt wurde. In jedem Jahr entstehen durch privates Feuerwerk an Silvester erhebliche Schäden für Mensch, Tier und Umwelt, in Zeiten der …

WeiterlesenBleiben Sie gesund – Silvester ohne Böllern lohnt sich

GRÜNE begrüssen Entscheidung der Stadt Wilhelmshaven gegen Feuerwerke

Feuerwerk

Stadtverwaltung geht einen wichtigen Schritt Richtung Natur- und Umweltschutz Mit Freude hat der Grüne Kreisverband Wilhelmshaven die Entscheidung der Stadt gegen das Abbrennen von Feuerwerken auf eigenen Großveranstaltungen zur Kenntnis genommen. Seit Jahren setzen sich GRÜNE gemeinsam mit der Wilhelmshavener Kreisgruppe des BUND gegen Feuerwerke in der Stadt ein. „Die besondere Verantwortung der ‚Hauptstadt des …

WeiterlesenGRÜNE begrüssen Entscheidung der Stadt Wilhelmshaven gegen Feuerwerke

WIE VIEL FEUERWERK MUSS SEIN?

Feuerwerk

– Grüne laden Bürgerinnen und Bürger zum offenen Gespräch ein – Es gibt Möglichkeiten, die Böllerei einzuschränken Eine Umfrage kurz vor Silvester zeigte, dass 57 Prozent ein Verbot von Böllern zu Silvester befürworten, nur 36 Prozent waren dagegen. Dafür gäbe es viele Gründe: Kleine Kinder, Tiere sowie viele Menschen mit Demenz bekommen Angst, andere werden …

WeiterlesenWIE VIEL FEUERWERK MUSS SEIN?

Keine Böller im Wattenmeer

Das alljährliche Silvesterfeuerwerk steht wieder vor der Tür. Wir – die Gruppe G6 im Stadtrat von Varel – bitten alle Menschen, im Bereich des Wattenmeer-Ufers sowie im Groden auf das zünden von Feuerwerkskörper und Böller zu verzichten. Im derzeit milden Winter sind noch Austernfischer, Brachvögel, Brandgänse und andere Vögel im Weltnaturerbe Wattenmeer unterwegs. Die bei …

WeiterlesenKeine Böller im Wattenmeer