Leer: Podiumsdiskussion mit Jürgen Trittin und Gästen: Afghanistan – was tun?

Der grüne Kreisverband Leer lädt ein: Podiumsdiskussion mit Jürgen Trittin und Gästen: Afghanistan – was tun? Täglich sehen wir die bedrückenden Berichte aus Afghanistan. Von einem kollektiven Versagen spricht Jürgen Trittin. “Die Situation, der sich so viele Afghan*innen – besonders Ortskräfte, Menschen- und Frauenrechtsaktivist*innen, Journalist*innen, Mitglieder der Verwaltung und mehr – nun ausgesetzt sehen, ist …

Weiterlesen

„Wir brauchen sichere und gesteuerte Fluchtwege“

Die Niedersächsische Spitzenkandidatin der GRÜNEN für den Bundestag , Filiz Polat traf auf ihrer Küstentour zusammen mit Wahlkreiskandidatin Sina Beckmann in Dangast die Initiatoren der Menschenkette „Meer Menschlichkeit“ von 2018. Am 9. September 2018 fand in Dangast die legendäre Menschenkette „Meer-Menschlichkeit“ mit 2.500 Teilnehmenden statt. Montag trafen die GRÜNEN Bundestagskandidatinnen Filiz Polat und Sina Beckmann …

Weiterlesen

Grüne fordern schnelle Hilfe für Menschen aus Afghanistan

Anlässlich der Forderung der Innenminister der Länder, ein Bundesaufnahmeprogramm für Flüchtlinge aus Afghanistan vorzulegen, erklärt Filiz Polat, Sprecherin für Integrations- und Migrationspolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen: “Der Vorstoß der Innenminister der Länder ist ausdrücklich zu begrüßen. Angesichts der dramatischen Situation in Afghanistan ist jetzt ein schnelles, konsequentes Handeln gefragt. Wir dürfen keine Zeit …

Weiterlesen

Katja Keul und Sina Beckmann diskutieren über grüne Außen- und Sicherheitspolitik 

Der Wahlkreis 26 ist vielfältig. Geprägt durch Land und Leute und auch durch die Bundeswehr. In Wilhelmshaven durch den größten Marinestandort, in Frieslands Upjever durch das Objektschutzbataillon und in Wittmund durch den Luftwaffenstützpunkt. Natürlich ist das ein Thema für Sina Beckmann, Bundestagskandidatin der Grünen für Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund. Um über bundespolitische Entscheidungen zu sprechen, …

Weiterlesen

Ehre wem Ehre gebührt – zum Auszug aus Afghanistan

Am 22. Dezember 2001 beschloss der Deutsche Bundestag zum ersten Mal den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan. Es war damals die erste rot-grüne Bundesregierung, die diesen Beschluss gefasst hatte. Gut 20 Jahre später gilt die Mission als abgeschlossen, ob erfolgreich, darüber mag man streiten. Der Terror in der Region ist geblieben. Über 160.000 deutsche Soldatinnen …

Weiterlesen