Termin Onlinetalk: Wie soll Jever in 20 Jahren aussehen?

Wir durchleben ständig Zeiten des Wandels. Jetzt ist die Zeit der Erderwärmung und des Menschen gemachten Klimawandels. Die Klimakrise ändert unser Leben, weniger Verkehr und vor allem weniger Autos sind immer mehr gefragt. Das wird auch das Leben in den (Innen-) Städten verändern. Um die Zentren attraktiv zu erhalten, kann die Erhöhung der Lebensqualität von enormer Bedeutung sein. „Mehr grüne Wohlfühlflächen, mehr Platz für die Menschen und mehr Erleben – ich kann mir gut vorstellen, dass diese Vision für viele Menschen in unserer Stadt willkommen ist.“, so Sina Beckmann, Jeveraner Grüne und grüne Kreisvorsitzend in Friesland. Über all diese Themen und wie die Menschen in der Zukunft in Jever leben wollen, wird in einem Onlinetalk gesprochen werden. An der Onlineveranstaltung am 21.10.2020 um 19 Uhr, die die Grünen Jever organisieren und moderieren, wird als Impuls-Geber der Baudezernent des Landkreises Friesland, Dr. Martin Dehrendorf, teilnehmen. Die Grüne Fraktionsvorsitzende Almuth Thomßen und die Sprecherin des Grünen OV Jever Franziska Zielke sind sich einig, dass die nachhaltige Stadtentwicklung für die nächsten Jahre ein extrem wichtiges Thema für Jever sein wird. Auch Bürgermeisterkandidat Karl Oltmanns ist sich sicher, “dass die Weiterentwicklung unserer Stadt den Jeveraner*innen sehr unter den Fingernägeln brennt” und freut sich auf viele interessierte Teilnehmende.

Der Link zur Einwahl ist unter sina.beckmann@gruene-friesland.de zu bekommen oder steht auf der Homepage www.gruene-fri.de/og-jever zur Verfügung.